1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magic Mouse, Trackpad

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von moopoints, 21.03.10.

  1. moopoints

    moopoints Braeburn

    Dabei seit:
    10.09.07
    Beiträge:
    45
    Hi Leute,

    ich suche nach dem zu mir passenden Steuerungsinstrument ;)

    Normalerweise nutze ich im Büro an einem Win-Rechner (nicht zum Gamen, sondern ganz normalem Rechnergebrauch) eine Logitech MX518 (mit 1800 dpi) und habe mich an die sehr sehr gute Sensitität gewöhnt. Jede Maus mit nur 1000 dpi oder so macht mich deswegen mittlerweile total irre.

    Jetzt suche ich nach dem geeignetem Instrument für zu hause an meinem MBP. Ideal wäre eigentlich so etwas wie ein externes Keramik-Trackpad (wie es im MBP eingebaut ist), nur so was gibt ja leider nicht. Ich habe auch ein Wacom Bamboo mit Touch-Funktion. Die Touch-Funktion lässt aber wirklich zu wünschen übrig...mal funktioniert sie flüssig, in der nächsten Sekunde hakts wieder, man trifft nicht immer alles auf Anhieb und vor allem betätigt man aus Versehen ständig die rechte Maustaste beim 2-Finger-Scrollen.

    Was ist von der Magic Mouse zu halten? Was hat die für eine Auflösung? Konnte dazu leider keine Infos finden.

    Kennt Ihr alternativ gute Trackpads/Touchpads?

    Danke!
     
  2. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Also kenne die "Auflösung" der MagicMouse leider nicht. Aber mit der Software MagicPrefs lässt sich die MagicMouse nach belieben Konfigurieren. Mehrfingerclicks, Mehrfingertips, Mehrfingerwischbewegungen, sogar verschiedene Touchregionen lassen sich kofigurieren. Und mit der neusten Version ist die Oberfläche glaube sogar als Touchpad nutzbar...

    Das einzige was bei der MagicMouse (bzw. im OSX) etwas stört ist die sehr geringe Zeigergeschwindigkeit. Diese lässt sich aber durch einen einzigen Terminalbefehl nach belieben erhöhen...

    Bin sehr zufrieden mit Ihr. Aber vieleicht kennst du jemanden der die mal ausleiht zum "beschnuppern"...

    g
    Max
     
  3. dl4ste

    dl4ste Jamba

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    ich nutze auch die Magic Mouse an meinem MBP 13". Mit der Maus bin ich sehr zufrieden. Wenn du sie testen willst, dann kannst ja mal zum Mediamarkt, Saturn... etc. fahren. Zumindest bei uns in der Gegend (Raum Landshut) ist die Magic Maus als Zubehör zum iMac mit ausgestellt und man kann sie ausgiebig testen. Ich vermute, dass es bei den anderen Filialen in Deutschland ähnlich ist.


    Gruß
    Stephan
     
  4. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    hätte auch gerne ein externes Glastrackpad für meinen iMac... wirds aber wohl nie geben :(
     
  5. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Also ich bin mit der Magic Mouse auch sehr zufrieden... Hatte vorher eine Logitech Laser Mouse und ich empfinde die Präzision nicht als schlechter. Man muss halt nur gucken ob man mit der Ergonomie glücklick wird. In der Hinsicht ist sie ja mit herkömmlichen Mäusen nicht zu vergleichen...
     
  6. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    ich habe eine Logitech Maus am iMac und eine MagicMouse am Mini , die MagicMouse sit sehr schick und elegant zum bischen Surfen optimal , bevor ich die MagicMouse hatte hatt eich ein Logitech Set Maus+Tastattur ( welches KA ) hier hat mich gestört das dies nicht per Blutooth realisiert wurde sondenr per Funk und so hatte ich das Problem das wenn ich auf meinem Sessel im Wohnzimmer sass , nichtmehr schreiben oder , klicken konnte.
    Jedoch von der Hand her viel angenehmer.

    Und ich habe um es schonma zu sagen eher kleien Hände aber trotzdem ich habe mit der maus 1-2 Stunden gespielt und hatte total schwitzige Hände und meine Hand hatte eine leicht verkrampfte Haltung.

    Ausserdem sind bei den Logitech Möusen wie du sicher weisst , eine Software dabei .. also ich kann meine Maus so schnell einstellen das ich eine Kriese kriege und habs damit bei den Default Setting gelassen
    Also zum arbeiten finde ich sie untauglich , viel zu flach !
     
  7. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Wenn ich immer lese "zu flach" kriege ich jedesmal Zustände :D

    Eine Maus mit Touch Fläche MUSS so flach sein, denn wenn man die Hand auflegen könnte, würde man damit ja ständig irgendwelche Touch Gesten ausüben. Die Maus ist einfach nicht dsafür ausgelegt das man die Hand auflegen kann. Wer damit nicht zurechtkomm muss sich halt eine andere Maus suchen. Das einzige was wirtklich stört ist die scharfe Kante ringsrum, die nach einiger Zeit störend sein kann.
     
  8. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    ja sorry es ist aber so , man kann sicher irgendwie erkennen , ob die ganze Handfläche aufliegt , aber dies wäre wieder mit Mehrkosten verbunden.
    Ich stelle mir das so vor , das wie biem iPhone 2-4 helligkeits Sensoren sind und wenn die alle abgedeckt sind , funktionieren die Touchgesten nicht oder ähnliches !
    Also das eine Touch Mouse flach sein MUSS halte ich für falsch ;P

    Ich weiss ja nicht was du an der Maus nutzt aber das "wischen" nutze ich 1ma im Monat und das Scrollen ist zumindest beim spielen eine Katastrophe , weil man andauernd zoomed bei Strategie spielen.
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Das Wischen nutze ich im Browser und im Finder ständig... zocken mache ich nicht. Zum zocken taugt eh nichts anderes als ein Rad. Eine gute Lösung wäre eine so das man nen abgesetzte Fläche zum auflegen hat die nicht berührungsempfindlich ist, und unten eine Fläche für Touch Gesten, wo dann aber nur die Finger aufliegen. Das Problem wäre aber eine ziemlich hässliche Optik ;)

    Es gibt doch diesen Silikon Aufsatz für die Maus. Sowas meine ich im Grunde...
     
  10. mastermind-mac

    mastermind-mac Braeburn

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    45
    also ich bin mit meiner MM auch sehr zufrieden, wie mgm schon sagt zum zocken is sie nich wirklich geeignet, aber für "normal" andweder super, das einzige was ich vermisse ist multitocuh mit 4 fingern..... bin's vom MB so gewohnt das ich damit meine anwendungen wechsel..... hab ich das nur übersehen oder geht das mit der MM echt nich?!

    was das externe trackpad angeht.... es gibt grafiktablets die neben der stifteingabe auch touch verarbeiten, aber ob die multitocu mit als 2 fingern unterstützen weis ich nicht....
     

Diese Seite empfehlen