1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magic Mouse Lieferzustand

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Husky, 18.02.10.

  1. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Ist es richtig, dass die Magic Mouse im schlichten naturton Pappkarton ausgeliefert wird und keine Software-CD beiliegt?

    Nur damit ich weiss, ob bis hierhin alles soweit OK ist ;)
    Oder sollte da zumindest eine CD beiliegen? Thx.
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Die Maus kommt in einer Umverpackung aus Karton. In dieser Umverpackung befindet sich die eigentliche Verpackung der Maus und die ist aus transparentem Kunststoff, ähnlich der der iPods. CD liegt keine bei, OS-X hat alle Treiber mit an Bord, CD ist also keine nötig. Falls du Treiber für Windows benötigst musst du eine Suchmaschine bemühen, Apple bietet meines Wissens zur Zeit keine an.

    74er

    EDIT: Falls du dir eine bestellst, pass beim Auspacken etwas auf. Die Maus ist festgeklebt und der Klebestreifen geht schlecht von der Unterseite ab (war zumindest bei mir so). Es soll Leute gegeben haben, die sich die beim Auspacken die Batterieabdeckung aus Alu verbogen haben.
     
  3. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Danke für die Antwort. Dann passt ja Alles.

    Für Windows habe ich mal das hier gefunden: klick

    Aber jetzt soll die erstmal am MacPro laufen und dann sehen wir weiter.
    Auch mit magicprefs und sowas habe ich mich noch nicht beschäftigt.

    Mal sehen, was mir an der Maus so fehlt im Alltag...
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Also mir persönlich fehlt nichts an der Maus, ist aber Geschmackssache. Kommt immer darauf an, was du so benötigst.

    74er
     
  5. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Mal sehen. Bin gespannt.
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Es geht nicht nur darum was fehlt, sondern man kann mit den genannten Tools auch Bereiche der Maus für Berührungen deaktivieren. Das hat mir gerade am Beginn enorm weitergeholfen.
     
  7. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ah, wusste nicht, dass das auch funktioniert, danke awk.

    74er
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich habe mir mit MagicPrefs die mittlere Maustaste auf den 2-Finger-Klick gelegt. Klappt super :)
     
  9. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Wie gesagt: werde die Magic Mouse zunächst mal verbinden und einwenig spielen. Dann MagicPrefs testen. Habe zudem noch sowas hier gefunden. Möglicherweise auch in MagicPrefs enthalten?! Gibt es irgendwo eine Übersicht und eine Diskussion zu den vorhandenen Tools, die man mit der Magic Mouse kennen sollte?! Oder deckt MagicPrefs das im Prinzip alles ab? Die Suchfunktion hat mich da noch nicht richtig fündig werden lassen...
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Imho gibt es drei bekannte Tools: MagicPrefs, BetterTouchTool (meine Wahl) und jitouch. Ich habe sie getestet, kann mich aber ehrlich gesagt nicht mehr an die Vorteile/Unterschiede erinnern. Einfach mal ansehen od. nach Erfahrungsberichten googeln. ;)

    PS: Wenn du eines der Programme testest, sollten die anderen nicht am Laufen sein. ;)
     
  11. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Gibt es viele hier, geb mal in der Suche MetterTouchTool oder MagicMouse, ... ein, die Diskussionen sind aber über viele Threads verteilt, da muss man sich etwas Zeit nehmen.

    74er
     
  12. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Dann werde ich mich mal durch-mousen...
     
  13. VappleVIP

    VappleVIP Empire

    Dabei seit:
    02.02.10
    Beiträge:
    84
    Die Magic Mouse ist so eingepackt wie der iPod 2g.
    In Plastik (durchsichtig)
     
  14. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Wurde doch alles schon geklärt, einfach mal den Thread ganz durchlesen.

    74er
     
  15. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    ... und mittlerweile ist sie auch "schon" ausgepackt ;)

    Jetzt muss ich mir mal die Tools ansehen.
    Habe zu allen 3 genannten schon das Ein oder Andere gefunden.

    Leider noch keine gute Diskussion oder eine Übersicht zum direkten Vergleich.

    P.S.: hier habe ich gerade etwas ganz Gutes gefunden.
     
    #15 Husky, 18.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.10
  16. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Wie wars denn beim Auspacken? War da auch so ein hartnäckiger Klebestreifen auf dem Batteriefach oder haben die das mittlerweile geändert?

    74er
     
  17. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    So hartnäckig, dass das Batteriefach erstmal an der Verpackung klebte und sich die Batterien auf den Schreibtisch verteilten. Die Kleberückstände am Batteriefach habe ich bisher noch nicht herunter. Werde es mal mit Warmfönen und Herunterrubbeln proberieren, wenn ich Zeit habe. Sieht man ja zum Glück nicht.
     
  18. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ich hab die im kalten Zustand mit dem Klebestreifenrest runtergerubbelt. Da hat scheinbar von Apple noch niemand eine MagicMouse ausgepackt, sonst hätten die das bestimmt anders gelöst. Wie gesagt, es gab da schon einige, die sich den Akkudeckel verbogen haben.

    74er
     
  19. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Hab´ die Reste jetzt auch kalt herunter gerubbelt. Aber ganz ohne Restschmiererei ging das nicht. Aber man sieht´s ja, wie gesagt, nicht, da unter der Mouse. Habe mich auch bei anderen Artikeln schon des Öfteren über Barcode-Aufkleber an den ungünstigsten Stellen aufgeregt. Bei Gläsern immer oben am Rand oder halt grundsätzlich irgendwo im Sichtbereich. Aber bei Kochtöpfen und Pfannen am Boden, wo die ganz schwierig ohne Rückstände zu entfernen sind. Brennt sich dann halt fest :)
     
  20. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ja, manchmal etwas verwunderlich. Da entwickeln die Firmen die tollsten und innovativsten Dinge und dann scheiterts an der Verpackung oder irgendwelchen Aufklebern. Muss man nicht verstehen, ist halt so.

    74er
     

Diese Seite empfehlen