1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magic Garageband '09 dauert ewig zum laden...

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Thaddäus, 28.05.09.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ist Garageband tatsächlich so ein extremer Resourcenfresser? Was empfehlt ihr an minimalen Systemvoraussetzungen?

    Wenn ich da beispielsweise Raggae anwähle, dann warte ich bestimmt 3 - 4 Minuten, bis ich da mal was machen kann... :(
     
  2. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    Was sagt denn iStat dazu?
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Eben nix verdächtiges... Also nix was mit Garageband zu tun hätte...
     
  4. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    Also, für Photoshop gibts ein paar Funktionen zum Verbessern der Leistung, aber bei GarageBand nichts...
    Bei mir braucht GarageBand für Reagge 2-3 min., und ich habe ein Macbook 2.4 Ghz vom Sommer 2008.
    Anscheinend braucht GarageBand eine Weile.
    MainStage ist mit der memory bei mir auch ständig im rotem Bereich.
     
  5. Mac_my_life

    Mac_my_life Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    600
    Hi,

    also ich habe bei beidem nichts zu meckern (weder bei MainStage, noch bei GarageBand). Ich hab einen 3 GHz iMac noch mit Intels "Penryn" mit 2GB Speicher. Bei mir gibt es da keine langen Ladezeiten beim öffnen.
     
  6. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    Auf welchen Gerät hast du GarageBand installiert?
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Auf dem MacBook Late 2006 wie in der Signatur beschrieben...
     
  8. Beatlord_R

    Beatlord_R Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    848
    Kann es sein, dass du über ein längere Zeit eine sehr volle Festplatte hattest, so dass der Mac keine Möglichkeit hatte die Daten sinnvoll zu ordnen und so eine starke Formatierung der Daten auf der Festplatte entstand (war z.B. bei mir so)
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Sollte eigentlich nicht so sein, hab das System eben erst neu mit Leopard, iWork 09 und iLife 09 neu aufgesetzt. Ausserdem ist noch Spore und World Of Warcraft drauf. Zusätzlich einige Programme, die aber fast kein Platz brauchen (Senuti usw...)
     
  10. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    Dann liegts an der restlichen Hardware.
    Bei mir lässt sich GarageBand auch Zeit...
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Na denn, werd ich halt damit leben müssen...
     
  12. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Bei mir dauert der Start von Reggae weniger als eine Minute vom GarageBand Menü aus.
    Ich hab ein MBP 4,1 mit 2,4 GHz. Kann die etwas schnellere Taktung so viel ausmachen? Oder liegts am anderen Chipsatz?
     

Diese Seite empfehlen