1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macs finden sich im WLAN nicht.

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ImperatoR, 03.11.08.

  1. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Hallo liebe Apfeltalker,

    ich bräuchte einen kleinen diagnostischen Rat, um dem Problem Meister zu werden.

    Meine Macs sind über ein WLAN im Netzwerk verbunden, über eine Fritzbox 3030. Internet funktioniert einwandfrei, deswegen ist mir das Problem nicht gleich aufgefallen, sondern erst nach einiger Zeit.

    Das Problem: Die Macs finden sich nicht mehr gegenseitig im Funknetz - kein Bonjour, keine afp-Verbindung und nichteinmal ping funktioniert!

    Aber das Lustige ist, kein WLAN-Gerät findet sich mehr - auch keine Windowsrechner. Komischerweise funktinoiert alles einwandfrei von Kabel auf WLAN.

    Ist die Fritzbox beknackt geworden (Firmare ist aktuell)? o_O Oder gibt es eine einfacherere Erklärung für dieses Phänomen und dessen Auflösung?
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    In den WLAN-Einstellungen der FRITZ!Box gibt es eine Option „WLAN-Stationen dürfen untereinander kommunizieren“, die ist bei dir vermutlich momentan ausgeschaltet.
     

    Anhänge:

    ImperatoR gefällt das.
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ja ist es. Ich werde es gleich mal versuchen!
     

Diese Seite empfehlen