1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacPro und BlueRay

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von macapple01, 29.04.07.

  1. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Hallo
    Kann man in einen MacPro einen BlueRay brennder einbauen ?
    Kann man in ein MacBook Pro einen BlueRay brenner eibauen ?(ich weiss falsches unterforum)
     
  2. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Sollte kein Problem darstellen, soweit ich mich erinnere, ünterstüzt die neuste Version von Toast die Blueraysache.

    Gruß, Egbert
     
  3. iKnow

    iKnow Empire

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    84
    Es heisst BluRay
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    der MacPro kann es, das MacBook und das MacBook Pro eigentlich nicht. Außer du verzichtest auf die Garantie
     
  5. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Da bei mir die garantie schon aus ist wollte ich mir ja vl ein BluRay laufwerk einbauen !
    kennt wer eines?
     
  6. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Öh dann zeig mir mal die große Auswahl an Slotin-Notebook-Bluray(brenner)-Laufwerken. :)

    Gruß, Egbert
     
  7. Anthrazides

    Anthrazides Erdapfel

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich hab zwar grad nen Thread dazu erstellt, aber vielleicht weiß hier jemand was dazu:

    Unser BD-Brenner brennt auf Mac OS 10.5.6 zwar problemlos, beim auslesen gebrannter BDs (oder kopieren) startet er den Kopiervorgang, hängt bei ca. 7 KB und meldet dann Fehler -36. Danach geht nichts mehr. Wir haben Toast 9 und 10 installiert, beim 10 auch das neue Update gefahren.
    Über Infos zur Behebung des Fehlers wären wir sehr dankbar.

    Rechner: MacPro4,1 2.93 GHz Quad-Core Intel Xeon (Nehalem)
    Brenner: ATAPI BD B
     

Diese Seite empfehlen