1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacPro - Ram frage

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von dyna, 15.11.07.

  1. dyna

    dyna Gloster

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    64
    Hallo Zusammen,

    zur Zeit habe ich einen Mac Pro mit 1 GB Ram (2x 512 MB). Da 1GB Ram relativ dürftig ist, habe ich mich entschlossen nun 2GB Ram nachzurüsten. Also schnell bei DSP-Memory 2GB bestellt. Wenn man den Mac Pro öffnet, ist dort eine kleine Bildanleitung zu finden, wie man die Rambausteine einbaut. Nun habe ich des öfteren schon gehört (und es passt zu den Bildern), dass man die Rambausteine "paarweise" einbauen soll / muss. Ich habe aber nur 2GB Ram bestellt (ein Baustein). Kann ich den nun problemlos einbauen? Eigentlich würde es mich schwer wundern, wenn dies nicht gehen sollte.

    Ich freue mich auf eure Antworten.
    Gruß,
    Florian
     
  2. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hallo,
    ja, die Ramriegel müssen paarweise eingebaut werden, und zwar immer 2 gleiche.
    Du könntest jetzt noch einen Ramriegel nachbestellen, oder fragen ob DSP
    Dir Deinen 2er in 2Stck. 1GB Ramriegel tauscht. Wenn Du tauschen möchtest
    würde ich den 2er Ramriegel original verpackt lassen.

    lg
    scalar
     
  3. dyna

    dyna Gloster

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    64
    Das ist ja eigenartig. Ich hatte vor 3 Jahren einen Computer und da ging das immer problemlos. Generell habe ich früher viel geschraubt. Mich wundert es, dass der Mac Pro es technisch nicht organisiert bekommt.

    EDIT:
    Weiss jemand, warum das so ist?
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Beim Macbook sagt man das auch, Stichwort Dualchannel. In der Praxis kaum ein Unterschied, aber manch ein Benchmarkfan mag da einen Vorteil sehen. Fakt ist: Zumindest MacBook, MacBook Pro und iMac laufen auch mit nur einem Riegel. Probier es halt einfach mal aus :)

    Joey
     

Diese Seite empfehlen