1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacPro OS X 10.4.10 bootet nicht mehr komplett

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Scotty, 29.10.07.

  1. Scotty

    Scotty Gast

    Hallo zusammen,

    nach dem WE schaltete ich heute morgen meinen Mac ein um mal wieder produktiv zu werden.
    Er startete zuerst ganz normal, bis er den Schreibtisch darzustellen versuchte. Der Desktophintergrund erschien, allerdings keine Icons, keine Menüleiste am oberen Rand, kein Dock. Einzig die Spotlight-Lupe rechts oben erschien.
    Danach die Fehlersuche:
    Parameter-Ram per Befehl-Option-P-R gelöscht, RAM ausgebaut, Festplatten-Dienstprogramm von der Installationsdisk drüberlaufen und Volume reparieren lassen und die Zugriffsrechte etc. reparieren lasen.
    Leider alles ohne Erfolg. Noch immer erscheint nur ein lehrer Desktop und eine hilflose und einsame Spotlight Lupe.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    MacPro
    2 GHz Intel Dual Core Xeon
    2 GB RAM
    OS X 10.4.10

    Vielen Dank im voraus,
    Scotty
     
  2. Scotty

    Scotty Gast

    Auch ein "Upgrade" über die System-Cd war erfolglos. Obwohl ja auch schon 10.4.10 installiert war.
    Hat niemand einen Rat für mich?
     
  3. Scotty

    Scotty Gast

    Hah. Hab's letztendlich auch selbst hinbekommen.
    "shift"-Taste beim booten bis zur "Sicheren Anmeldung" und danach funzte wieder alles wie am Freitag.
    Danke für's lesen...
     
  4. hi scotty,

    hatte gerade dasselbe problem. du hast dir selbst helfen können und damit auch mir geholfen - juhu! und vielen dank für den tipp!

    :-*
     

Diese Seite empfehlen