1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacPro mit 3GB RAM kommt nicht hinterher

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von iSveni, 06.04.07.

  1. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Hi Leute.

    Hab vor geraumer Zeit meinen MacPro auf 3GB Arbeitsspeicher aufgerüstet da ich Parallels angenehm nutzen wollte. Meine erwartungen wurden auch alle erfüllt da alles wirklich flüssig lief.
    Seit der neuesten Parallels Version und mit dem darin installierten Windows Vista Ultimate wird der Computer oft extrem langsam und reagiert oft garnicht mehr!!
    Selbe Problem mit Second Life. Obwohl in der Aktivitätsanzeige freier Arbeitsspeicher angezeigt wird, wird der Computer immer extrem langsam bei Ausführung von Second Life und musste ihn auch schon öfter neu starten nachdem ich vom MacPro dazu aufgefordert worden bin.

    Was mir auffällt ist das diese Probleme nur bei Programmen auftreten die nicht aus dem Hause Apple kommen. Selbst wenn ich jedes einzelne Programm von iLife öffne und damit arbeite läuft der Mac dank 3GB RAM sehr flüssig.

    Kann mir da irgendwer weiterhelfen? Kann ja nicht sein das der MacPro mit soviel RAM bei SecondLife oder Parallels ins Stocken gerät.
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Als erstes würde ich in so einem Fall jeden einzelnen Riegel mal rausnehmen und sehen was passiert. Sollte es am RAM liegen findest Du so in relativ kurzer Zeit raus an welchem.

    Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob im MacPro die Dinger zwingend paarweise eingesetzt müssen. Dann halt paarweise rausziehen und sehen ob die Hänger sich ausschliessen lassen.
     
  4. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735


    kein wunder, second life is ja auch ne 3d anwendund und as geht unter einer vm nicht -.-
     
  5. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Warum Second Life unter Windows spielen, wenn es eine Mac-Version davon gibt?
    Tut einem ja im Herzen weh, wenn man einen Mac für Windows missbraucht!
     
  6. christoph.mac

    christoph.mac Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    62
    Es gibt ne OS X Version von SL...

    Edith sagt: Zu langsam :/
     
  7. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Ja die müssen paarweise angebracht werden. Von Haus aus waren 2x 512MB Riegel eingebaut und habe noch 2x 1GB Riegel dazugekauft. Aber ich werd mal ein wenig rumprobieren.

    Wie NIX?o_O

    Nene Second Life läuft unter OSX!!!
     
  8. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Hab jetzt mal die 512 MB Riegel entfernt und sie durch die 1GB Riegel ersetzt!! Keine Veränderung. Der Computer bleibt immer wieder hängen bei Verwendung von SecondLife trotz freiem Arbeitsspeicher.
     
  9. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Hab momentan nur mehr die 2 512MB Riegel drinne. SecondLife gestartet , die Aktivitätsanzeige zeigte an das noch 20 MB Arbeitsspeicher frei wären aber der Mac blieb wieder kurzzeitig hängen!! Könnten die DIMM-Steckplätze nen Schaden haben? Versuch jetzt einfach mal den gesamten Arbeitsspeicher in die 2te Palette zu stecken.
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Falsche Antwort meinerseits, sorry. Gruss KayHH
     
  11. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Also am Arbeitsspeicher scheints nicht zu liegen!!Hab momentan alle Konfigurationen mit den Riegeln ausprobiert.

    Hat jemend Erfahrungen mit SecondLife auf dem Mac? Gibts da ähnliche Probleme? Kann zwar damit leben da die Probleme nur in Zusammenhang mit eben SL und Parallels auftreten aber nervig ist es trotzdem
     
  12. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ne am Arbeitspeicher liegt es bestimmt nicht. Wer kommt eigentlich auf die Idee da rumzufummeln? Wenn es ein Hardwareproblem wäre, würde sich das ganz anderst melden. Das ist ein Softwareproblem. Updates abwarten.
     
  13. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Naja einen Versuch wars wert nachdem ich Tipps in die Richtung bekommen habe!!! Beim MacPro lässt sich das auch schnell erledigen. Wird wohl wirklich an der Software liegen. Hoffentlich!!!
     
  14. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich. Beim lesen von iSvenis Startpost hatte ich den Eindruck das Problem bestünde seit dem RAM-Einbau. Und so ein Problem hatte ich schon mal. Der nachträglich eingebaute (von mir) RAM vertrug sich nicht mit dem Board, trotz identischer Typenbezeichnung. Auf einem anderen lief er dann Problemlos, das verstehe ich noch Heute nicht aber es war so.

    In einem ähnlichen Fall bei einem Freund stellte sich heraus, dass ein Reinigen der Kontakte das Problem behob.
     
  15. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    hm vllt mainboard defekt.
     
  16. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich habe (spiele) auch manchaml SL auf meinem MacBook Pro (siehe anhang) es bleibt zwar manchmal hängen und zuckt aber abgestürzt ist es noch nicht
     
  17. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Wie viel gb speicher hast du auf deiner/n festplatte/n noch frei?
    Bei mir war es so das wenn die festplatte bis zum rand voll ist das der rechner dann so langsamm ist...
     

Diese Seite empfehlen