1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacPro Lüfter unter Volllast!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von belight, 07.07.09.

  1. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    Hallo an alle :)

    Hab mal ne Frage, bin leider durch gezieltes suchen auf nichts gestoßen!

    Ist das schlimm, wenn ich am MacPro die Lüfter auf volle Power stelle? Hab mal mit smcfancontrol alle Lüfter voll aufgedreht und hab voll die angenehmen Festplatten/Cpu-Werte.

    Ist das schlimm, wenn ich die Lüfter also auf volle Power stelle ohne das es nötig wäre?
    Das Geräusch erinnert dann zwar an einen Jumbo, aber es stört mich nicht so arg...

    grüßle, belight
     
  2. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Warum solltest du den die Teile soweit runterkühlen wollen?
    Die halten auch schon nen bisschen was aus ;-O
     
  3. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Ich kanns verstehen, das hilft gegen die ersten Entzugserscheinungen vom letzten Windows-Düsentower.
    Ich habe ja den kalten Entzug gemacht und bin direkt von der Düsendose auf den Mini umgestiegen, aber du kannst mit SMC-Fancontrol einen weichen Entzug machen und die Lüfter in kleinen Dosen 'runterregeln.
    Ich drücke dir beide Daumen und wünsche dir viel Erfolg! :cool:
     
  4. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    @ autoexec.mac
    lol....ich bin schon seit längerem von der dose weg!!!

    ne, ich hatte ja vorher einen gebrauchten powermac g5. und der war ein stückchen lauter wie ich finde. ich hab am montag jetzt den mac pro bekommen und der ist recht leise. hab dann smc runtergeladen um mal zu gucken, wie laut der pro unter volllast ist. und wenn ich mir dann mal die werte angucke, das ist ja der hammer :)

    werte:
    festplatte 1: 28°
    festplatte 2: 29°
    cpu a: 21°
    cpu b: 22°
     
  5. Trudel

    Trudel Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.06.09
    Beiträge:
    8
    Da meine Grafikkarte zum überhitzen neigt, habe ich den HDD/PCIe- und den Rear-Fan auf 1200 gestellt. Finde das ist ein guter Kompromiss zwischen Lautstärke und Kühlung (bzw. kein Grafikkarten bedingter Absturz ;)) CPUs HDDs ligen bei ca 32 Grad.
     
  6. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    ist eigentlich auch ein richtig guter wert! musst mal hingehen, die lüfter voll aufdrehen und dann ein blatt davor halten! klebt am pro wie ne bombe.... aber die geräuschentwircklung ist dann auch schon bissl übertrieben...dauerhaft wird das kein mensch aushalten! ich habe sie jetzt bei 2500 stehen! das sollte soweit reichen! vllt. stelle ich sie noch ein wenig höher! :)
     
  7. |kiwi|

    |kiwi| Boskop

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    211
    warum lässt du den mac net autamtisch regeln? die 21 grad bei cpu sind sowieso für die tonne da die werte anscheinend net direkt von der DIE kommen. davon abgesehen werden die kugellager der lüfters halt mehr beansprucht und sie KÖNNEN lauter werden. aber im grund isses kein problem... ich seh nur keinen sinn drin^^
     
  8. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    was haltet ihr vom Austauschen der Lüfter gegen Silent Lüfter. Bei mir wird der MacPro unter Bootcamp wenn ich Anno 1404 spiele echt unangenehm laut.
     
  9. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Wenig, der Mac Pro ist fürs Arbeiten unter MAC OS X ausgelegt und nicht zum Zocken unter Win.

    Wenn du den MacPro nicht zum Geldverdienen, sondern zum Daddeln brauchst, kannst du es ja mal testen.
    Aber so ein technisch ausgefeiltes System kann man eigentlich nur verschlimmbessern
     
  10. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Den Verlust der Garantie wäre mir das nicht wert. Der Mac Pro ist ja auch eher eine Workstation als ein Gamer-PC.
     
  11. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    Ja, aber das Einzige Windows System was nie abstürtzt, zumindest innerhalb eines Jahres nicht, dafür sau performant rennt ! Also, jemand evtl. Erfahrungen mit dem Grafikkartenlüfteraustausch gegen ne passive Kühlung ???
     
  12. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Naja, der Mac Pro ist eigentlich der einzige Gamer-PC von Apple. ;)
     
  13. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    Hat schon mal jemand der aktiven Lüfter von der 8800 GT gegen einen passiven getauscht ???
    Unter Last wird das Teil unerträglich laut !
     

Diese Seite empfehlen