1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacPro G5 Kernel Panic & mehr...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ChuckyGFX, 10.09.09.

  1. ChuckyGFX

    ChuckyGFX Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    91
    Hi,

    ich habe auf der Arbeit einen MacPro G5 ... mitlerweile ca. 5 Jahre alt.

    Seit gestern habe ich extreme Probleme mit der Kiste. Angefangen hat es mit dauerhaftem Abstürzen einzelner Programme (Firefox ging direkt mit nem error Report an). Anschließend ging es weiter mit Kernel Panics. Gut - dachte ich mir, mach schnell ein Backup bevor mehr passiert... ging aber nicht. Die ersten knapp 1GB konnten transportiert werden, anschließend stürzte selbst die Datenübertragung weg. Auch das Festplattendienstprogramm stürzt dauerhaft weg.

    Nachdem ich davon genug hatte und ich ja ein ausgebildeter Fachinformatiker bin ging mein erster Gedanke in Richtung Festplatte / RAM. Gesagt, getan...heut morgen RAM ausgebaut und anders aufgesteckt... und nu? Garnix mehr... die Lüfter fahren lauthals hoch und der Monitor geht nicht mehr an. Jetzt würde ich mich über "nur" Kernel Panics total freuen ;)

    Ich habe die Kiste schon vom Strom getrennt SMC Reset, Peripherie ab usw....

    Habt ihr noch eine Idee wie ich zumindest meinen Monitor wieder zum Laufen kriege, damit ich evtl mit anderem RAM mal eine Neuinstallation durchführen kann?

    gruß
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Was denn nun? Einen G5 oder einen Mac Pro?
     
  3. ChuckyGFX

    ChuckyGFX Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    91
    PowerMac G5...
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Was sagt denn der Apple Hardware Test?
     
  5. ChuckyGFX

    ChuckyGFX Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    91
    Leider garnix...ich bekomm ja kein Videosignal mehr ;)
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    pram gelöscht ?
    motherboard reset versucht ?
    mal ein paar ram bausteine rausgenommen ?
     
  7. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Fahren die Lüfter immer höher, wie bei einer Flugzeugturbine mit der Lautstärke eines kleinen Staubsuagers? Das Problem hatte ich auch bei meinem G5. Nachdem ich dann beim Ram die Plätze gewechselt habe, ging es für 5 Minuten gut. Dann hat er sich auch von alleine heruntergefahren. Ich habe daraufhin neuen Arbeitsspeicher bestellt und seit dem funktioniert wieder alles.

    Versuche aber als Notlösung noch mal eine andere Steck-Kombination. Ich denke das er - wie bei mir - gar nicht zum booten kommt.
     
  8. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Per FireWire an einen Deiner anderen Macs, den G5 im 'Target-Modus' starten und die Daten des G5 sichern…
    Dann in aller Ruhe scbhauen welche Schmerzen das Schätzecken so hat…;)

    Gruß
    pacharo
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    problem solved ?
     
  10. ChuckyGFX

    ChuckyGFX Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    91
    RAM usw. alles schon gecheckt. Jeglichn Reset der möglich war durchgeführt ...
    Hab noch mit 2 Apple technikern telefoniert und wir sind alles durchgegangen, jeweils schlussfolgerung: Logic Board defekt...
     

Diese Seite empfehlen