1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacPro für AOE III zu langsam?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von macharry, 07.11.09.

  1. macharry

    macharry Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    67
    Wir spielen hier zu dritt gelegentlich ne Runde AOE III. Wenn wir mit zwei MacBook Pro 2,4 GHz und einem weiteren MacPro 2,66 GHz Dual-Core Intel Xeon, 6 GB RAM und Radeon X1900 läuft es flüssig.

    Wenn wir aber statt dem einen MacBook Pro einen weiteren MacPro Quad-Core Intel Xeon mit 2,8 GHz, 8 GB RAM mit einer ATI Radeon HD 2600 nehmen, dann stockt das Spiel immer wieder.

    Ist der MacPro bzw. die Grafikkarte zu langsam?
     
  2. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    bezweifle es doch sehr stark. ich habe AOE3 mit einem iMac G5 gespielt, und da ging es auch flüssig. Ich würde sagen es liegt wahrscheinlich an den Netzwerkeinstellungen. Oder etwas ähnliches, denn Power hat die Maschine genug.
     
  3. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225
    Ne also an der Leistung des macs liegt das garantiert nicht..
    Würde auch mal die Netzwerkeinstellungen und ggf. die Firewall überprüfen.
     
  4. macharry

    macharry Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    67
    Wir haben das gestern nochmal probiert. Zweimal hat das Spiel innerhalb von einer Stunde über mehrere Minuten gestockt. In der Zeit haben wir beim MacPro mal die Aktivitätsanzeigen laufen lassen. Die CPU Auslastung lag bei mindestens 100%. Das ist doch nicht normal, oder? Bei anderen Macs liegt der Anteil von AOE III bei ca. 60%. Ist bei dem MacPro vielleicht was defekt, was man erst bei einem solchen Spiel merkt?
     
  5. basti099

    basti099 Jonathan

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    83
    Klingt nach Treiber Problemen, zB mit der Grafikkarte. Manchmal liegts auch am Ton. Ist das auch so wenn du offline zB die Kampagne spielst? Wenns da läuft, dann liegts wohl doch eher an den Netzwerkeinstellungen.

    Spielt ihr eigentlich die Mac Version, oder die Windows Version über Bootcamp?
    Basti
     
  6. macharry

    macharry Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    67
    Wir spielen die Mac Version. Ist ja schön, dass es mal ein solches Spiel auch für den Mac gibt.

    Wie kann man denn Treiberprobleme überprüfen? Läuft ein komplett ohne Altasten neu aufgesetztes OS X 10.6.1.

    Wir haben auch schon den Einzelspielermodus getestet und da ist das Problem zumindest nicht so aufgefallen, wie bei den Mehrspieler-Spielen.

    Bei den Netzwerkeinstellungen weiß ich halt nicht, was man da noch verbessern könnte und warum die CPU Auslastung dann bei 100% liegt, während die Netzwerkaktivitäten bei der Aktivitätsanzeige wenig auffällig ist. Der MacPro hat ne feste IP im Gigabit-Netzwerk und Kopiervorgänge sind schnell.
     

Diese Seite empfehlen