1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacPro Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Leumas, 11.02.09.

  1. Leumas

    Leumas Erdapfel

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich hab ne Frage zum Thema Arbeitsspeicher im MacPro.
    Ich hab mir im September 08 einen refurbished MacPro 8-core 3.0 GHz geholt. Der war total low ausgestattet, aber das wir mir egal, weil ich keine Monstergrafikkarte brauch und mir eh mehrere Platten reinhängen wollte.

    Ausgeliefert bekommen hab ich den mit 1GB 667er Speicher, und ich bekam von nem Freund noch 4 GB dazu, den er nicht mehr brauchte, so dass ich mich erstmal nicht weiter drum gekümmert hab, mit den 5 GB konnte ich ganz gut arbeiten.

    Seit ein paar Wochen zickte mein Rechner dann auf einmal rum. Ich hab schliesslich den Hardware Test gemacht, der zutage brachte, dass hardwaremässig alles cool ist, aber das eins von den Speichermodulen kaputt war.

    Gut, dachte ich mir. 5 GB sind eh nicht die Welt, irgendwann brauche ich eh mehr, also hab ich mir 8 GB 800er Speicher geholt.
    Heute morgen hab ich den Rechner angemacht, und dann zeigte er mir an: 8GB 667er. ?!?

    Soweit mal. Jetzt meine Frage: warum erkennt er nicht, dass das 800er ist? Kann oder muss man das irgendwo konfigurieren? Oder verträgt mein 8-core keinen 800er Speicher? Ich dachte, die sind dafür ausgelegt...

    Kann mir irgendjemand helfen? Das wäre supernett!!!

    LG, Leumas
     
  2. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Wenn es nicht der neueste MacPro (early 08) ist, taktet er den RAM auf 667MHz runter.
     
  3. Leumas

    Leumas Erdapfel

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    3
    wie gesagt, September 08 gekauft - ist ja eigentlich eher spät im Jahre 08, sollte also der neue sein. Kann man das irgendwo nachlesen oder anders herausfinden?!?
     
  4. Acheron

    Acheron Gloster

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    60
    Servus,

    So wie Du es jetzt schilderst ist es ganz sicher kein 2008er MacPro, sondern einer aus der 2006er Generation. Den gab es m.W. ab 2007 mit 3,0 Ghz auch als Octa-Core. Die Speichergeschwindigkeit zeigt es m.E. eindeutig an.

    Aber wenn Du es sicher wissen willst, welcher Generation der Rechner angehört, kannst Du es in der Hardware-Übersicht (Modell-Identifizierung etc.) in "Über diesen Mac" nachgucken.
     
  5. Spektrum

    Spektrum Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    69
    Wenn Apple im Bios (auf das der User leider, oder zum Glück, nicht zugreifen kann) einen festen Teiler zwischen CPU und RAM eingestellt hat, dann kannst du dich auf den Kopf stellen. Die CPU läuft vermutlich mit 1333MHz Bustakt, sprich der Teiler für den Arbeitsspeicher ist 0,5. Letztendlich kann dir das aber egal sein, denn der Performance-Vorteil den du hast wenn du den Speicher mit 800MHz statt mit 667MHz betreibst ist gering (<1%). Wenn der Speicher 1:1 laufen würde, dann wäre das schon ein gravierender Unterschied.
     
    #5 Spektrum, 12.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.09
  6. getmac-de

    getmac-de Granny Smith

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    14
    Mal etwas Salz in die Wunde streuen:
    Wenn Du nicht um jeden Preis an einem Händler hättest vorbei wollen, wäre Dich das Aufrüsten wohl billiger gekommen :D

    Wenn Du nicht einmal genau weißt was für einen MacPro Du hast, warum kaufst Du dann auf eigene Faust RAM?

    1GB bei Auslieferung = 2x 512MB = MacPro 2007 = KEIN 2008er
    Die 2008er kommen alle mit 2x 1GB.
    Und nochwas:
    refurbished heißt: Verkauft, zurück gegeben, und wieder in den Verkauf gegeben. Ein 2008 gekaufter refurb-Mac kann locker ein 2007er Modell sein.


    Bei uns hättest Du das bekommen was Du willst und brauchst. Dafür gibt es Händler.
     
  7. Leumas

    Leumas Erdapfel

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    3
    Danke für alle hilfreichen Kommentare und auch für alles "Salz in die Wunde streuen". Ist halt immer eine Frage des Preises:) Und die Händler wissen ja leider auch nicht immer alles. Ein Kollege von mir war drei Mail bei seinem Apple-Händler (!!!), bis der ihm den Speicher gegeben hat, der auch in den Rechner passt:)

    Bei der Modell-Identifizierung steht MacPro 2,1
    Die Busgeschwindigkeit ist 1,33 GHz.
    Heißt das dann, dass der Speicher auf jeden Fall nur auf 667 MHz läuft?
     
  8. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Ja. Das ist der ältere.
     
  9. Acheron

    Acheron Gloster

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    60
    Definitiv der ältere, habe gerade mal geguckt und bei meinem 2008er steht:
    Modell-Identifizierung: MacPro 3,1

    Der Speicher läuft also nur mit 667 Mhz
     
  10. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Wie bereits mehrfach erwähnt wurde, diese Differenz der Speicherbus-Taktungen bringt in der Realität nur marginale Leistungsunterschiede, schon garnicht welche, du du spüren kannst (erst ab >10% mehr Leistungs wirds für einen Menschen echt spürbar, das ist aber nicht der Fall).

    Daher solltest du dir wg. der Taktung keine Sorgen machen und zukünftig einfach Geld sparen, indem du 667er kaufst ;)

    mfg
     
    #10 funrun, 13.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.09

Diese Seite empfehlen