[MacBook Pro] MacPro 2012 vs MacPro 2017

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marci992, 11.06.18.

  1. marci992

    marci992 Granny Smith

    Dabei seit:
    05.12.11
    Beiträge:
    15
    Hallo ihr lieben,

    vorweg: Ich hab von den ganzen Leistungsdaten nicht viel Ahnung. Ich kann die Technischen Daten gerade so irgendwie vergleichen aber das war es schon :D
    Deshalb wollte ich hier mal Fragen. Bei Apple wollen die eh das ich ein neues kaufe :)

    Also. Aktuell benutze ich ein 15 Zoll MacBook Pro Retina Late 2012 (Kleinste Ausführung). Bin auch sehr zufrieden und das Teil läuft auch noch super. Nur manchmal bei großen Bildmengen und Lightroom ist es etwas träge.
    So. Ich muss beruflich ab sofort öfter das MacBook einpacken wozu es mir manchmal doch eigentlich schon zu groß und zu schwer ist. Dazu kommt, dass meine Frau derzeit auch über ein neues Laptop nachdenkt. Da kam mir die Idee, dass zu verbinden.
    Ich kauf mir ein neues 13 Zoll MacBook Pro 2017 mit TouchBar (Kleinste Ausführung) und sie bekommt mein 2012 er.

    Wenn ich nun aber die Technischen Daten so vergleiche fällt mir auf, dass es da scheinbar nicht viel Neues gibt. Weiterhin 8GB RAM, 256GB SSD, KEINE Grafikkarte wie im 15Zoll 2012er.... Deshalb frage ich mich ob sich das überhaupt lohen wird oder ob ich am Ende nicht einfach die gleiche Leistung besitze. Will nichts kaufen nur damit was neues da ist :D

    DANKE und Grüße, Marcel
     
  2. doc_holleday

    doc_holleday Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.612
    Auch wenn sich die Bezeichnungen der Prozessoren und die Frequenzen ähneln, so stecken doch in den neueren Geräten leistungsfähigere Prozessoren aus neueren Entwicklungsgenerationen.

    Du kannst ja mal nach Benchmarks für die jeweiligen Macs suchen, um einen ersten Eindruck zu bekommen.

    Das sind zwar nur „Laborwerte“, die sich nicht 1:1 auf den Alltag übertragen lassen, aber die können eine gewisse Tendenz zeigen.
     
  3. marci992

    marci992 Granny Smith

    Dabei seit:
    05.12.11
    Beiträge:
    15
    Danke für die Antwort, das klingt natürlich recht einleuchtend.
    Ich hab mal nach Benchmarks gesucht aber so richtig verstehen tue ich das nicht. Deshalb noch zwei Fragen

    Ist das hier das MacBook 13Zoll mit TouchBar in der Standart Ausstattung für 1.999€:
    https://browser.geekbench.com/macs/415
    Und das, dass MacBook ohne TouchBar in der Standart Ausstattung für 1.799€:
    https://browser.geekbench.com/macs/414

    Meinen MacBook Retina (Mitte 2017) mit i7 2,3Ghz hab ich nicht gefunden :eek:

    Ach und wie sieht es eigentlich mit der fehlenden Grafikkarte aus. Gerade weil ich hauptsachlich mit Adobe Lightroom arbeiten werde. Hat da jemand Erfahrungen?

    Danke :)