1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macports gnuplot und compiler

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von joseph..., 10.12.07.

  1. joseph...

    joseph... Alkmene

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    30
    Guten!
    ich habe versucht per Macports Gnuplot zu installieren und habe folgende problem odyssee hinter mir:
    localhost:~ Jo$ sudo port install gnuplot
    Password:
    Error: Error executing darwin_8: invalid command name "configure.cc"
    Error: Unable to execute port: Error evaluating variants
    nach kurzem googlen, empfahl wer macports upzudaten:
    localhost:~ Jo$ sudo port selfupdate
    MacPorts base version 1.5 installed
    Downloaded MacPorts base version 1.520
    Configuring, Building and Installing new MacPorts base
    Error: /opt/local/bin/port: selfupdate failed: Error installing new MacPorts base: shell command "cd /opt/local/var/macports/sources/rsync.macports.org/release/base && ./configure --prefix=/opt/local --with-install-user=root --with-install-group=admin --with-tclpackage=/Library/Tcl && make && make install" returned error 1
    Command output: checking build system type... i686-apple-darwin8.10.1
    checking host system type... i686-apple-darwin8.10.1
    checking target system type... i686-apple-darwin8.10.1
    checking for gcc... no
    checking for cc... no
    checking for cl.exe... no
    configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
    See `config.log' for more details.
    geht auch nicht...mir fehlt also ein Compiler (oder ich muss irgendwie nen pfad dazu sezten)
    also versucht gcc zu installieren (ihr werdets erraten haben: erfolglos)
    localhost:~ Jo$ sudo port install gcc40
    Error: Error executing darwin_8: invalid command name "configure.compiler"
    Error: Unable to open port: Error evaluating variants
    nach wiederholtem googlen, wird als problemlösung XCode vorgeschlagen. Das sind dann aber 1gb nur um gnuplot zu installieren. Gibts da keine andere Lösung zu??
    danke schonmal...
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wenn Du über Darwinports installieren willst, brauchst Du zwingend einen gcc, und das geht wiederum nicht ohne Xcode.

    Zumindest von Gnuplot 4.0 für PPC (aktuell sind wir bei 4.2.2) gibt es auch fertige Binärpakete, ganz ohne Xcode und Darwinports: http://downloads.sourceforge.net/gnuplot/Gnuplot-4.0.0.dmg?modtime=1098884180&big_mirror=0
    Ob das bei Dir läuft, kann ich allerdings nicht versprechen. Ich würde Xcode installieren und ein frisches Gnuplot compilieren lassen.
     
  3. joseph...

    joseph... Alkmene

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    30
    nachdem ich jetzt XCode installiert habe (ich hab alle sonstigen Häkchen (also javadev, example, documentaion) weggemacht) passiert immernoch das gleiche...
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Auch das "sudo port selfupdate" nicht? Was sagt ein
    Code:
    gcc -v
     
  5. joseph...

    joseph... Alkmene

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    30
    danke schonmal für die Hilfe...
    also sudo port selfupdate geht net (fehler siehe oben)
    und gcc hat er als kommando auch nicht. Er hatte nur gcc-3.3 . Also hab ich jetzt mal aus dem XCode dmg, das gcc-4.0 packet installiert. hilft auch nichts.
    bei gcc-4.0 -v sagt er solgendes:

    localhost:~ Jo$ gcc-4.0 -v
    Using built-in specs.
    Target: i686-apple-darwin8
    Configured with: /var/tmp/gcc/gcc-5370~2/src/configure --disable-checking -enable-werror --prefix=/usr --mandir=/share/man --enable-languages=c,objc,c++,obj-c++ --program-transform-name=/^[cg][^.-]*$/s/$/-4.0/ --with-gxx-include-dir=/include/c++/4.0.0 --with-slibdir=/usr/lib --build=powerpc-apple-darwin8 --with-arch=nocona --with-tune=generic --program-prefix= --host=i686-apple-darwin8 --target=i686-apple-darwin8
    Thread model: posix
    gcc version 4.0.1 (Apple Computer, Inc. build 5370)
    localhost:~ Jo$
    muss ich denn jetzt nicht nur noch irgendwie den pfad setzten??
     
  6. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Er wirft ja die Fehlermeldung "configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH" Kannst ja mal ein echo $PATH machen, wobei gcc eigentlich in /usr/bin liegen sollte wenn ich mich nicht irre. Die PATH-Umgebung habe ich über die .bash_profile in meinem Userordner definiert. Mit export PATH=/opt/local/bin:/opt/local/sbin:/sw/bin:/sw/sbin:/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin:/usr/X11R6/bin:$PATH

    Kannst Du ja mal probieren...
     

Diese Seite empfehlen