• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Banner
  • Die Abstimmung zu unserem Fotowettbewerb hat begonnen, entscheide mit, welcher Einsender das beste Foto geschossen hat!
    Hier geht es lang --> Klick

macOS Neuninstallation hängt sich immer auf

Anton Jurowsky

Erdapfel
Mitglied seit
06.11.20
Beiträge
2
Hallo,

ich habe das Problem, dass ich die Festplatte mit dem Betriebssystem auf meinem 2010 iMac 21,5 Zoll mit Fusion Drive "versehentlich" gelöscht habe. Ich versuche nun seit gestern macOS High Sierra über eine externe Festplatte auf den Mac zu bekommen.
Zuerst habe ich es immer mit einem SATA USB 3.0 Adapter probiert, bin aber dann auf die Idee gekommen, dass dies ja zu Problemen führen könnte, da der Mac nur USB 2.0 hat. Das bringt aber leider auch nichts.
Immer wenn ich in die "Boot - Serviceprogramme" komme, nachdem ich meine externe, bootfähige SSD mit dem Drücken der "alt" Taste ausgewählt habe, drücke ich auf "macOS High Sierra" installieren. Soweit so gut, aber wenn dann die Installation anfängt, also der ganze Bildschirm weiß ist und der Balken beginnt zu wachsen, hängt sich der Download bei "11 Minuten verbleibend" oder bei "8 Minuten verbleibend" einfach auf. Auch nach stundenlangem Warten tut sich nichts. Kann mir jemand helfen? Weiß echt nicht mehr weiter ... :/

Grüße
 

Marcel Bresink

Kantil Sinap
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
7.284
wenn dann die Installation anfängt, also der ganze Bildschirm weiß ist und der Balken beginnt zu wachsen, hängt sich der Download bei "11 Minuten verbleibend" oder bei "8 Minuten verbleibend" einfach auf.
Was denn jetzt, Download oder Installation?

Es ist unklar, was auf der externen Festplatte überhaupt drauf ist. Ist das ein Recovery-System von High Sierra, eine volle Installation von High Sierra, oder wurde die Platte quasi als "Riesen-USB-Stick" als Installationsmedium eingerichtet?
 

Anton Jurowsky

Erdapfel
Mitglied seit
06.11.20
Beiträge
2
Was denn jetzt, Download oder Installation?

Es ist unklar, was auf der externen Festplatte überhaupt drauf ist. Ist das ein Recovery-System von High Sierra, eine volle Installation von High Sierra, oder wurde die Platte quasi als "Riesen-USB-Stick" als Installationsmedium eingerichtet?
Die Installation hängt meine ich. Ich habe mich beim Erstellen der bootfähigen SSD an die Tutorials im Internet gehalten. Das Betriebssystem habe ich auf der Support Seite von Apple runtergeladen.
 

4nd1Ru

Idared
Mitglied seit
26.08.20
Beiträge
26
Wenn du das FusionDrive gelöscht bzw. aufgelöst hast, musst du es erst wieder neu erstellen.

 
  • Like
Wertungen: dg2rbf