1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macmini upgraden -> wie weit wirklich?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von intruder, 31.12.06.

  1. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    hi da ich von dj rookie bald einen mac mini bekomme würd mich mal folgendes für die zukunft intressieren:

    ram: auf der hp steht bis 2gb ram -> rüstet nur apple nicht weiter auf oder wird einfach nicht mehr unterstützt?
    cpu: hat den C2D schon selber jemand eingebaut und probiert? hab eine seite gefunden die es probiert haben aber es stand nicht viel dort wieviel es wirklich brachte

    so fürs erste wars das mal

    danke im vorraus
     
  2. Matthias93

    Matthias93 Gast

    Also es wird nur bis 2Gb unterstützt Seiden es Gibt 2GB ram Sticks.Und einen C2D könnte man auch einbauen nur mit dem Lüfter der serien Mäsig dri8n ist würde dein Mini sehr warm werden und mit einem anderen Lüfter sehr laut.Aber du kannst deinen Mini bis 2,16 CD aufrüsten, damit hättes du keine probleme mit dem Lüfter!!
     
  3. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    ok das hilft mir schon mal weiter :)
    dann sollte das system für mich doch eine zeit halten

    ps: es gibt natürlich schon 2gb ram riegel nur kosten die dann eh schon 500euro oder mehr
     
  4. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Ram habe ich selbst schon nachgerüstet. Ist garkein Problem. Anleitung von meiner Seite gibts hier: http://www.exclaim.de/howtos/artikel/291_1/Intel-Mac-mini-Ram-Tausch.html

    CPU sollte eigentlich auch ein Core 2 Duo rein gehen. Die Abwärme ist so viel höher nicht. Zumal man ja den Lüfter manuell minimal höher drehen lassen kann. Viel lauter wirds nicht.
     
  5. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    hast auch erfahrung mit mehr als 2 gb ram?
     
  6. Matthias93

    Matthias93 Gast

    *intruder : wo soll der Mini denn benutz werden?
     
  7. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Soweit ich weiß kann ein CoreDuo nicht mehr als 2GB verwalten. Deswegen gabs im "alten" iMac auch nur bis zu 2GB Ram, im neuen Core2Duo bis zu 3GB. Und ob sich da die Investition von 500€ für einen 2GB Riegel im aufgerüsteten Mac Mini Core2Duo lohnt, wag ich zu bezweifeln, da kann man schon besser nen iMac kaufen (bessere Grafik, größere HD etc.)
     
  8. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Die Einschränkung auf 2 GB liegt weniger an der CPU als am verwendeten Chipsatz. Es gibt z.B. ein PC Mainboard von AOpen das mit der Merom CPU auch 4 GB unterstützt.
    Doch erstens läuft auf diesem Board der Intel 975X Chipsatz und zweitens hat das Board auch 4 Steckplätze für den Speicher.
    Ich denke die "Gesamtarchitektur" erlaubt nur 2 GB ...
     
  9. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    der mini dient bei mir eigentlich als desktop ersatz

    da ich eigentlich nie neue spiele spiel
    sonder mehr surfe und im photoshop meine fotos bearbeite, schon einen 24" tft besitze hab ich mich für den mini entschiedn da hier ja die grafikkarte nicht wirklich gebraucht wird

    außerdem wollt ich mir nix teureres kaufen da ich erst schaun will wie ich mit mac os wirklich zurechtkommen

    bin seit jahren windows user (zwar zufrieden mit xp) aber vista und seine überwachung geht mit am keks -> mit linux hatte ich zwar oft versucht umzusteigen war aber alles andere zufrieden und hab auch kein wirklich stabiles system zusammenbekommen

    somit wird mein mac mini der einstieg in eine neue welt
    das mit mehr als 2gb war reine interesse (übrigens 2x 2gb ram kosten ca 500 euro)
    wäre natürlich nur intressant wenn ich sie um einen guten preis gebraucht bekommen in 1 oda 2 jahren und der rest vom system noch ausreicht ;)

    wegen der HDD hab ich mir den mini partner angesehn und klone -> klingt auch recht intressant da ich noch eine 300GB hdd und eine 250GB hdd vom alten system hätte
    aber da bin ich noch am überlegen ob ich nicht einfach externe firewire gehäuse verwende


    edit: fährt der mac mini auch mit dual channel?
    wenn ja wärs ja wohl besser ich geb statt dem 1gb riegl und dem 256 2 gleiche rein oder?
     
    #9 intruder, 31.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.06
  10. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Nein, arbeite mit den 2 Gig im Mini und ich denke die sollten auch erstmal ausreichen.
    Mir persönlich reicht das in Verbingung mit dem Core Solo auch noch völlig. Irgendwann kann man den Prozessor ja immernoch aufrüsten. ;)

    Als Platte habe ich die originale 60GB Platte drin. Reicht für Mac OSX und die ganzen Programme locker aus. Alles andere wichtige liegt auf einer externen 250Gig Platte im M9-DX Gehäuse per FireWire angekabelt. Funktioniert super.
     
  11. Zacard

    Zacard Fießers Erstling

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    128
  12. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Also den Mini mit RAM vollzupacken kann ich absolut nachvollziehen, aber eine C2D-CPU einzubauen irgendwie nicht. Habt ihr mal geguckt, was die einzeln kostet?
    Für das Geld eines Mac Mini mit C2D aufgerüstet bekommt man ja schon einen iMac mit C2D von Haus aus, oder? Das Monitor, Tastatur & Maus auch schon dabei sind, ist ja eh klar. An den iMac den 24" Monitor als 2. anzuschließen, dürfte auch noch mehr spaß machen.
     
  13. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    naja der vater meiner freundin bastelt sehr viel im pc bereich herum
    da passierts öfter mal das eine cpu aufgerüstet wird und die dann überbleibt

    wäre halt für mich nur eine absicherung in der zukunft das er aufrüstbar ist :)
    da ich zZ mit einem amd 64 3200+ sockel 939 auskomm wird ein 1.66 dual auch locker reichn!
     
  14. saroman

    saroman Gast

    Der mini unterstützt 3 GB RAM vom Chipsatz her. Die CPU kannste auch durch einen C2D ersetzen da aber Notebokk CPU's eingebaut sind wäre der Kosten / Nutzenfaktor unsinnig. In Jahren aber wenn der 2.33er nicht gerade mehr 600 Euro kostet intzeresannt
     
  15. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    ok dann werd ich mir wohl nur 2gb reingeben
    sollte fürs erste genügen dann rennt er wenigstns im dual channel

    ist der chipsatz recht heikel gegenüber den ram marken?
    oder kann ich "irgendwelche" nehmen also MDT oder so?
     
  16. m00gy

    m00gy Gast

  17. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    super danke :)

    edit: gibt es auch irgendwo so "mini partner" klone in denen ich wenigstens 2 3,5" hdds reingeben kann mit sata?

    wäre super wenn es sowas gibt
    die externen gehäuse die sata haben und firewire anschluss besitzen kosten ja um die 100 euro
     
    #17 intruder, 01.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.07
  18. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    hi nochmal
    kann meine frage in post 17 noch jemand beantwortn? ;)

    hab sogar noch eine neue frage hab nun den mac mini mit 1,66ghz dual core vor mir stehn

    frage ist nun -> sind es die 1,25gb ram die ich als etwas zäh empfinde beim programme starten usw
    die cpu?
    oder ist es im allgemeinem das osx?

    möcht wissn was ich aufrüstn soll in meinem fall
     
  19. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    so ich werd da einfach weiter nerven *g*

    die tage wollt ich mit iphoto die fotos meiner 30d importieren

    naja nach ewigkeiten hatte er es geschafft
    doch am mac mini kann man unmöglich ernsthaft die fotos bearbeiten nichtmal anschaun geht ordentlich weil ladezeiten von ein paar sekunden zwischn den fotos liegen....

    auch die software von canon ist hier nicht besser

    an was liegt es denn da bitte?
    ist die software müll?
    zu wenig ram? (1,25 gb)
    cou mit 1,66 ghz core duo wirds ja doch nicht sein...

    danke!
     

Diese Seite empfehlen