1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macmini-upgrade in Hamburg?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ChefTony, 27.10.09.

  1. ChefTony

    ChefTony Idared

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    29
    Hallo zusammen,

    jetzt steht ein brandneuer MacMini vor mir (die kleine Variante) und schon nach einigen Stunden stelle ich fest: Nein, mit der Festplatte kommst Du nicht lange aus.

    Die Anleitung, um eine neue Platte einzubauen, habe ich mir bereits bei iFixit und auf youtube in diversen Videos angeschaut. Jetzt weiss ich: Das kann ich nicht, ohne etwas kaputt zu machen.
    Ich habe einfach 2 linke Hände, was so etwas angeht. Habe vor einiger Zeit schon einmal etwas in den digitalen Himmel geschickt, was eigentlich hätte einfacher sein sollen, naja.

    Jetzt stellt sich mir die große Frage (nachdem mit der Hamburger AppleStore abgewimmelt hat):
    Wo und wie kann ich meine Festplatte upgraden lassen? Wer baut mir hier in Hamburg eine neue Platte ein? (und wo das Ding dann schon mal offen ist, auch gleich neuen Ram).
    Ich würde natürlich im Vorfeld alles nötige besorgen...

    Meine Anfrage an eine Hamburger Apple-Usergruppe war leider resonanzlos.

    Habt Ihr Ideen und/oder Vorschläge?

    Danke,
    Tony
     
  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Einfach eine externe Festplatte kaufen. Die werden Dir schon nachgeworfen. [​IMG]
     
  3. ChefTony

    ChefTony Idared

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    29
    Mit Ram drin? ;)

    scherz beiseite. dann ist doch der tolle Formfaktor dahin, der doch für den macmini (für mich) auch ausschlaggebend war...
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Wieso wimmelte dich der Apple Store ab?

    Ich war mal bei meinem Apple Reseller und der macht das aufjedenfall, wenn auch für ein saftiges Endgeld :)

    In Hamburg gibts doch bestimmt auch noch andere Apple Reseller oder Gravis?

    Vllt. können die dir weiterhelfen!

    LG,
    wb
     
  5. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Zum Bleistift –> http://www.hamburg4.de/


    Der Grund dafür, weshalb Du abgewimmelt worden bist (bzw. werden könntest), kann u.a. auch darin bestehen, das Leute, die schon im Vorfeld "alles nötige" besorgen wollen, bei dem einen oder anderen Dienstleister in etwa so beliebt sind wie Fußpilz (weil die gerne auch an der Hardware was verdienen wollen, auch wenn die Gewinnspannen da zugegebenermaßen eher bescheiden sind) oder aber die Richtlinien der Firma vorsehen, dass von Kunden mitgebrachte Teile alleine schon aus Gewährleistungs-Gründen nicht eingebaut werden dürfen (was beim Apple Store mit hoher Wahrscheinlichkeit zutreffen dürfte).


    MfG, Sawtooth
     
  6. ChefTony

    ChefTony Idared

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    29
    nein, wenn ich das bei einem "normalen" händler machen würde, würde ich natürlich auch alle komponenten dort kaufen. war wohl etwas missverständlich ausgedrückt.
    wenn ich jemanden "privat" finden würde, dann würde ich natürlich alles nötige mitbringen... wenn ich aber einen händler finde (frage morgen mal bei hamburg 4 nach), der nicht zu nachtapotheken-preise dann die hardware verkauft UND einbaut, ist mir das auch lieb.

    der apple store hat mich abgewimmelt mit "bei macmini und imac geht das nur beim kauf selbst. und bei sonderwünschen müssen wir das sowieso auf apple.com bestellen".
     

Diese Seite empfehlen