1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacMini und MBP via Ethernet verbinden...?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Wuggy, 08.09.09.

  1. Wuggy

    Wuggy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    147
    Moin,

    ich habe mir gerade einen MacMini gekauft und möchte jetzt eine Verbindung zu meinem
    MBP herstellen. Nachdem das über AirPort nicht geklappt hat, habe ich zum Testen die Macs
    mit einem Ethernet-Kabel verbunden. Leider auch ohne Erfolg.

    In den Systemeinstellungen habe ich beide Macs auf "DHCP" gestellt.

    In der linken Fensterleiste wird unter 'Freigaben' auch jeweils der andere Mac angezeigt
    (auf dem Mini ist das MBP zu sehen und anders herum).

    Wenn ich jetzt mit dem Mini unter 'Netzwerke' auf das MBP doppel-klicke kann ich auf die
    freigegebenen Ordner des MBP zugreifen. Alles ok.

    Wenn ich beim MBP unter 'Netzwerke' auf den angezeigten MacMini doppel-klicke
    rechnet der und sagt nach einiger Zeit das die Verbindung nicht aufgebaut werden kann.
    Und ich hab echt keine Ahnung warum.
    Wenn der eine auf den anderen zu greifen kann, müsste das doch auch anders herum gehen,
    oder?

    Ich hab das ganze schon mehrfach wiederholt, mit Neustart und habe mich bei der ganzen
    Einstellung an eine Anleitung aus der MacWelt gehalten.
    Aber auch das hat anscheinend nicht geholfen.

    Das MBP hat 10.5.7 und der Mini 10.5.6 drauf.


    Hat jemand einen Ratschlag für mich?


    Gruß & Dank
    Wuggy
     
  2. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
    Zunächst ein Mal würde ich beide Macs auf eine einheitliche Basis bringen, d.h auf
    10.5.8 aktualisieren.
     
  3. Wuggy

    Wuggy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    147
    Hallo Keef,

    daran hab eich auch schon gedacht. Ob das aber wirklich daran liegen kann??
    Das Merkwürdige dabei ist ja, dass der MacMini mit 10.5.6 auf das MBP zugreifen
    kann - das MBP mit 10.5.7 aber nicht auf den MacMini...

    Das das ältere OS das Neuere findet anders herum aber nicht wäre doch schon komisch, oder?

    Ich schau mal was es bringt. Danke für's Gedanken machen.


    Falls sonst noch jemand eine Idee hat, immer her damit.


    Wuggy
     
  4. Wuggy

    Wuggy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    147
    So, ich hab das jetzt zu später Stunde endlich klären können.

    Das ganze lag daran, das sich das MBP immer als "registrierter Benutzer" anmelden wollte und ich nur den
    Gastzugang eingestellt hatte. Habe mit dem MBP dann unter 'Gehe zu/Mit Server verbinden..." Den MacMini
    aus der Liste ausgewählt und habe dann auf Verbinden geklickt und dann kam ein Fenster, wo ich von
    "registrierter Benutzer" auf "Gast" umschalten konnte - und - schon hat der Zugriff 100% geklappt.

    Hätte ich auch eher drauf kommen können... naja, Hauptsache klappt endlich.

    Wuggy
     

Diese Seite empfehlen