1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacMini startet in Konsole und ich weiß nicht weiter

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mauermer, 08.01.08.

  1. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Gutes Neues Jahr, liebe AT-Gemeinde!

    Bei mir fängt's zwar leider nicht so gut an, weil mein MacMini spinnt - hoffe aber Ihr könnt mir helfen:
    Ich habe einen
    MacMini PowerPC G4
    1 GB Arbeitsspeicher

    Startvolume: Macintosh HD
    Version 10.4.11 (?) - die neueste jedenfalls, immer brav alle Updates gemacht...

    der bis vorgestern eigentlich immer lief, kaum Probleme und wenn, dann konnte man alles mit einem Neustart beheben.
    Vorgestern fing es an und er hat beim Umschalten von einem User zum anderen einen Bluescreen gezeigt, der auch nach längerem Warten nicht mehr wegging - kein Problem, Neustart, lief.
    Gestern blieb er mir dann hängen, ich konnte ihn normal nicht mehr aussschalten und hab dann mit der Taste hinten "brutal" ausgeschaltet.
    Bißchen gewartet und wieder angeschaltet, grauer Bildschirm mit Apfel -> blauer Bildschirm mit Startbalken -> blauer Bildschirm mit Rädchen -> schwarzer Bildschirm mit weißer Schrift
    " Darwin/BSD (michael-fs-mac-mini)(console)
    login:................. eingegeben, enter
    password:................... eingegeben, enter
    dann kommt
    last login: Datum Zeit on console
    Welcome to Darwin
    michael-fs-mac-mini:~michaelf $"

    Und dann wieß ich nimmer weiter.
    Hab dann im Single-User-Modus mit fsck -fy Festplatte reparieren versucht, kommt auch sowas wie ...seems to be o.k., hab dann reboot eingegeben und dann kam wieder der Darwin siehe oben.

    Hat jemand einen Tip für mich, wie ich aus dem Kreis wieder rauskomme? Oder was kaputt sein könnte?

    Bitte bis ca. 17 Uhr antworten, so lange bin ich im Büro und kann ins Internet - daheim geht's ja nimmer...:-c

    Ich danke Euch im Voraus



     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Hast du schon versucht mit gedrückter Hochstelltaste (ohne Erweiterungen) zu Starten?
    Kann ja sein er hat eine Unverträglichkeit mit einer Erweiterung.
     
  3. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Hab' ich - kam kein Stück weiter!
    Aber danke für die Antwort
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Und auch schon von der CD/DVD gestartet und dann die Platte geprüft?
     
  5. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Das hab ich mich nicht getraut weil ich nicht noch mehr kaputtmachen wollte. Hab nämlich keine richtige Beschreibung, wie das gehen soll - DVD 1 oder DVD 2 einlegen? Und was dann machen oder macht er alles alleine? Etc. pp. ...
     
  6. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Hat sonst keiner 'ne Idee?
     
  7. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Leg die Install 1 DVD ein und drücke "C" beim Booten. Dann kannst du das Festplattendienstrprogramm auswählen und mal die Platte prüfen.
     
  8. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    O.K., das hab ich gestern gemacht - "Das Volume Macintosh HD ist offenbar in Ordnung - 1 HFS Volume überprüft, keine Reparaturen erforderlich", na Gott sei Dank...

    Hab dann auch noch die Zugriffsrechte repariert, dann Startvolume auswählen -> HD-> schon wieder der Darwin!!!

    Dann login gemacht, dann kam eine für mich neue Zeile:
    "System/Library/StartupItems/Appesupport/appeboot:appeboot 1,2 FUS start..."
    Kann damit jemand was anfagen??

    Habe dann nochmal reboot probiert->Passwort->login, dann kam:
    "Uhzeit und Datum michael-fs-mac-mini crashdump (501):crash-report written to: /Library/Logs/CrashReporter/SecurityAgent.crash.log"

    Bitte schaut Euch das mal an und gebt mir nen Tipp - ich komme nicht weiter, jedesmal, wenn ich mich versuche, anzumelden kommt der blöde Darwin ('tschuldigung Charles) und ich hab ein paar dringende Sachen fertig zu machen...

    Danke im Voraus
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Halt mal die X-Taste beim Booten.

    Mach PRAM-Reset.
     
  10. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Danke für den Tipp - kann es aber heute abend erst probieren...
    Kannst Du mir bitte beschreiben, was ich machen muß, um pram zu resetten? Wo muß ich was reinschreiben? Bin da ein bisschen unbeleckt - sorry...
    Gibt's sonst noch was zum resetten?
     
  11. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Apfel + Alt + P + R gedrückt halten beim Neustart, um den Parameter RAM zurückzusetzen. Ca. 3x den Starton abwarten, dann loslassen...
     

Diese Seite empfehlen