1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macmini-media-center - itunes-video bibliothek

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Rom13, 01.11.08.

  1. Rom13

    Rom13 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    93
    hi, und zwar ist mir jetzt in den sinn gekommen, meine ganzen dvds in itunes zu übertragen. bisher lagen diese aufgrund mangelndem festplattenspeichers auf einer externen festplatte.

    nun habe ich schon meine musik, welche vorher auf der gleichen platte lag, wieder auf die interne platte meines minis geschoben, welchen ich als media-center nutze.

    nun meine frage, da zu wenig platz auf der internen platte für alle dvds ist, müssten diese auf der externen bleiben.

    kann ich irgendwie den speicherort für music und filme in itunes separat einstellen? würde gerne die music auf der internen und die filme auf der externen behalten...


    ist sowas möglich, oder ratet ihr mir evtl. sogar ganz davon ab, die dvds in itunes einzubinden ?

    die dvds und anderen videos sind teils noch im avi-format und müssten dann eben umgewandelt werden, jedoch möglichst ohne qualitätsverlust.


    würde gerne mal eure meinung bzw. eure lösungen dazu hören, da es bestimmt genug unter euch gibt, die bequemlichkeit in dieser hinsicht zu schätzen wissen.
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    ich würde ganz abraten, da man wohl am kopierschutz scheitern würde (wenn man auf dem legalen weg bleibt). mein mediacenter-mini hat lediglich das OSX auf der internen HDD. alles weitere liegt extern und im ordner "Filme" hab ich einen alias zur externen HDD angelegt. das wird von frontrow "akzeptiert" und schon kanns losgehen :)
     
  3. Rom13

    Rom13 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    93
    jap mit nem alias und externen hab ich das bisher auch gehandhabt, nur finde ich es etwas schade, dass man die ganzen unter-menüs bei frontrow wie z.B. serien etc. dann nich nutzen kann...

    oder kann ich da auch irgendwie mit nem trick nen alias legen, dann mit nem extra ordner aufer externen platte wo alle serien-dvd liegen? nur dass das dann eben unter serien und nich alles total unübersichtlich in movies unter frontrow angezeigt wird....

    hab halt au viel an serien von amazon in avi-format, die ich ungern vom rest trennen würde, das wird dann nur unübersichtlich...


    btw.: lohnt es sich avi-videos in mp4 umzuwandeln, ohne dabei an qualität einbüßen zu müssen? ich weis, dass sich u.a. die datei-größe immens verringert, von daher die frage...könnte man ja ggf. speicherplatz einsparen.
     
    #3 Rom13, 01.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.08
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    iTunes kann durchaus damit umgehen, daß Dateien auf verschiedenen Volumes liegen - allerdings nicht auf die Art, daß es neu hinzugefügte Titel nach irgendwelchen Kriterien trennt, nur so daß neue an einen anderen Platz kopiert werden als früher mal eingestellt war.
    Du müsstest bei jedem Import je nach Medium einen anderen Speicherort einstellen und dafür sorgen, daß die alten Titel nicht umkopiert werden. Ist mühsam und fehlerträchtig.
    Oder du legst zwei getrennte Bibliotheken an, zwischen denen beim iTunes-Start gewechselt wird. Ich weiß allerdings nicht, ob man bei diesem Vorgehen auch automatisch zwischen zwei Speicherorten wechseln kann.
     
  5. cmac

    cmac Erdapfel

    Dabei seit:
    19.04.09
    Beiträge:
    3
    hi!
    hier ist mein vorschlag:

    musik wird beim import von itunes entsprechend verwaltet und abgelegt.
    (itunes > einstellungen > erweitert > itunes-musik-ordner veralten [an])

    filme/serien (eyetv) liegen in einer von dir festgelegten struktur auf einer zweiten festplatte.
    die filme werden dann 1 x durch "drag&drop" der itunes-mediathek hinzugefügt.
    achtung: itunes > einstellungen > erweitert > beim hinzufügen zur mediathek dateien in den itunes-musik-ordner kopieren [aus]

    viele grüße
    cmac
     

Diese Seite empfehlen