1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macMini iMac Macbook Umstieg Bildbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von TomCullen, 09.06.07.

  1. TomCullen

    TomCullen Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    8
    Hallo in die Runde.

    Ich schreib hier von einem alten Windows Notebook aus, denn der Umstieg ist noch in der Planungsphase und da würde ich gerne einmal eure Meinungen lesen. Vom User SMU gab es schon einen recht interessanten Thread, hat einige Dinge schon angesprochen.

    Ich habe ein altes Notebook (ca. 4,5 Jahre alt), das nur noch auf Reisen zur Sicherung und Vorabauswahl von Bildern genutzt wurde und zu Hause zum Internet-surfen, wenn Frau wieder den Haupt-PC nutzte. ;) Am PC selbst hängt noch ein analoger 17" TFT.

    Auf dem PC laufen die Programme Photoshop Elements, seit neuestem Lightroom, iTunes und OpenOffice, Thunderbird und Firefox, pdf-Creator und Nero und ein paar kleinere Tools zur Homepagebastelei. Angedacht in Zukunft ist auch wieder mal ein Spiel wie Siedler oder Civilsation und der Umstieg von Elements auf CS3. Wenn denn der VHS los geht irgendwann. :)

    Seit diesem Jahr wird auch mehr mit RAW-Dateien gearbeitet. Auf dem Mac ist der Betrieb von Windows bisher nicht angedacht, da der PC bestehen bleibt und in den Besitz von meiner Partnerin übergehen wird.

    Meine Überlegungen und Varianten:

    MacMini + neuer 20" Monitor
    Vorteil: geht der Monitor kaputt, bleibt wenigstens der Rechner im Hause.
    Nachteil: im Verhältnis zur Leistung recht teuer und ich hab mehr Kabel rumfliegen, Tastatur geht auch noch extra.

    Könnte aber mit rund 1100 EUR dabei sein. Externe HD müsste demnächst sowieso her!

    iMac 20"
    Vorteil: Alles inkl., vernünftiges Bild
    Nachteil: meine Bedenken wenn was kaputt geht. Und Careprotection von Apple überschreitet dann in Summe knapp die finanzielle Schmerzgrenze. Entspricht die der anderen Distributoren der von Apple?

    Macbook
    Vorteil: klein leicht, Ersatz für altes Notebook
    Nachteil: Es müsste auch wieder ein separater Monitor her, wo ich dann beim gleichen Preis lande wie beim iMac.

    Würde bei allen drei den Arbeitsspeicher auf 2 GB aufrüsten wollen. Allerdings als späterer Zukauf. Denn rund 160 € pro GB von Apple find ich denn doch nicht ganz zeitgemäß, wenn man das auch für rund 40-50 bekommen kann.

    Den refurbished Store werd ich die nächsten Tage / Wochen mal im Auge behalten. Der Kauf selbst eilt eigentlich auch nicht (Sinn); das Verlangen sagt was anderes ... :innocent:

    Was würdet ihr machen? Erreiche ich mit dem Macbook die gleiche oder vergleichbare Leistung (Grafik) wie beim iMac? Die Gerüchte um den macMini überzeugen auch nicht wirklich. Einfach mal auch noch den 11. Juni abwarten, wenn die WWDC? rum ist?
     
  2. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Ich glaub ich hab das schon 100 mal gesagt: Es kommt immer drauf an wieviel Power du brauchst. Wenn du wirklich viel und oft mit RAW Bildern arbeitest oder viel Filmzeugs machst, dann würd ich zum iMac raten, weil einfach keine Mobil Architektur.
    Im mini ist ja auch n Mobil Prozessor verbaut. Also die Leute die wirklich intensiv CS nutzten haben immer was ganz ganz großes Daheim stehn. Für die anderen Programme seh ich kein Überlegungsbedarf, da reicht n Macbook oder Mini hundert mal.

    Ram würd ich auch lieber nachträglich einbauen, kommt billiger. Nur auf passen, dass du das richtige nimmst.
    Du erreichst mit dem book oder dem mini natürlich nicht die gleiche Leistung alein schon deshalb weil keine Graka drinn ist.

    Mein Tipp wör monemtan eh noch n bisschen warten, wegen WWDC und so. Ich warte mit meiner nächsten Anschaffung momentan auf Leopard.

    Also da ich ein Laptopfan bin sage ich: Macbook, es sein dann du willst mit CS wirklich schaffen, dann n Pro.. Ne schertz iMac.
     
  3. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Also eins muss dir klar sein: Ein Notebook erfüllt nie ganz die Anforderungen die ein Desktop PC hat und ist dazu generell teurer!
    Ich würde dir vom MacMini abraten wenn du wirklich Bildbearbeitung machen willst, da dieser auch nur eine relativ schlechte On-Board GraKa inne hat.
    Ergo: Ich würde auf den iMac setzen, da dieser ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis hat, will sagen für dich warscheinlich das was du suchst!
     
  4. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ich bin ein echter MacMini Fan, aber man muss sagen, dass er im moment kein aktuelles Leistungspotential bietet. Er ist langsamer als jeder andere apple Rechner.

    Kein C2D max, 1,8x GHz, shared Memory, ...

    Ich würde sagen Macbook oder, wenn die Mobilität *keine* Rolle spilet iMac.

    Aber auf jeden Fall WWDC abwarten, wird ja auch kaum anders gehen. :)
     
  5. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Da war ich wohl zu langsam...;)
     
  6. TomCullen

    TomCullen Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank für eure Überlegungen / Anregungen und Empfehlungen.

    Vom Mini hab ich eben gedanklich "getrennt".

    Bliebe noch Book oder iMac. Da bin ich mir noch nicht ganz im reinen wie das mit meiner Mobilität sein wird, denn wie lange das jetzige Notebook noch halten wird ??? ist offen.

    Hmmm, werd noch mal in Sachen Grafikleistung der beiden verbliebenen stöbern gehen ...

    Wer die Wahl hat, hat die Qual ...
     
  7. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Grafikleistung ist eigentlich kein Kernpunkt. Das spielt eher bei Spielen eine Rolle. Da wäre es bestenfalls die Frage nach dem 30-Zöller, aber der steht wohl nicht auf der Agenda.
     
  8. TomCullen

    TomCullen Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    8
    Auf der Agenda schon ;) aber auf der zeitlich weiter später stehenden ... *seufz*

    Geplant ist ja der weitere Gebrauch des PC durch meine zukünftige Frau und der dortige Monitor ist nicht der neueste und ich rechne eigentlich schon mit einem Defekt in den nächsten ???.

    Hätte ich nun einen Mac mit sep. TFT würde dies dann sicher einen Schreibtisch weiter wandern. :-D und wer weiß wie es dann um den 30" steht?
     

Diese Seite empfehlen