1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacMini G4 aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Loki`, 21.02.10.

  1. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    tach zusammen :)

    ich hab hier noch so schicken kleinen G4 mini rumstehen ... den nutze ich auch mittlerweile wieder recht häufig und da kam mir so der gedanke ob ich den noch mal aufrüsten soll ....
    sprich ne grössere HDD weil mit den 40GB kann man ja nich wirklich was anfangen ... dachte da so an ne 160er oder so ... die bekommt man ja recht günstig . muss ich auf irgendwas achten oder tuts da jede 2.5" ATA HDD ?
    dann arbeitsspeicher ... 512mb hatta ... is auch net so der hit in tüten ... wollte nen 1gb riegel reinstecken ... oder wenn ich einen finde evtl. sogar nen 2gb... dazu die frage ... die kiste braucht wenn ich mich nicht irre ja PC-2700 ram ... da sind 2gb riegel echt selten und meist recht teuer ... könnte ich da auch nen 2gb riegel mit regulär 400mhz fsb reinstecken oder gibt das probleme ? ich kenns noch vom PC da war das eigentlich kein problem was schnelleres reinzustecken als gefordert is ... is das bei MAC auch so ? auf was muss ich bei dem riegel achten ?
    und dann noch das OS ... im mom is noch 10.3.9 drauf ... das is schon teilweise von der bedieung im OS was anderes als das 10.6 auf meinem mac book pro ... 10.5 is ja das letzte was noch auf PPC systemen instaliert werden kann ... aber ich hab gelesen das die G4 mit 10.5 wohl recht langsam werden ... ist 10.4 eher zu empfehlen ? grund für den wechsel is einfach das ich so gut wie NIX an software finde die noch unter 10.3 läuft ... mein firefox is steinalt den ich hier drauf hab um genau zu sein version 2.0.0.20 ... version 3.6 braucht min osx 10.4 und das gleiche gilt für safari 4 und google chrome ... daher die frage ... welche OSX version ?

    ich bedanke mich schonmal und wünsche noch einen schönen tag :)

    MfG Loki
     
  2. ReTho

    ReTho Jamba

    Dabei seit:
    01.01.06
    Beiträge:
    55
    Soweit ich weiss erkennt der Mini G4 nur 1GB Ram!
     
  3. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    ahh okay ... weiß ich da schonmal bescheidt ... was mir gerade noch einfällt ... brauch ich fpr den mini eigentlich normale grosse desktop riegel oder diese kleinen notebook steine ?? ich hatte das ding zwar mal auf aber bin mir irgendwie net mehr sicher was da drinne war ...
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    P-ATA (IDE) 2,5" Platten gehen, sind aber bauartbedingt mit max 320 GB zu bekommen. Kostenpunkt roundabout 85 EUR: http://www.alternate.de/html/produc...tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=IDE&l3=2,5+Zoll
    RAM - wie schon geschrieben - max 1 GB am Stück - ca. 40 EUR: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_9021&products_id=891&
    10.4 oder 10.5 - gebraucht für auch nochmal 40 - 50 EUR

    zusammen mit dem Restwert des Mac mini G4 (lt. Macnews Gebrauchtpreisliste je nach Modell 180 - 200 EUR) kommst so auf den Wert eines gebrauchten Intel Mac mini, der die genannte Ausrüstung schon mitbringt und darüberhinaus zukunftssicherer ist.

    Vielleicht überdenkst das Upgrade noch mal …

    Gruß Stefan
     
  5. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    naja erst ma einen finden der auch 180€ für das ding aufn tisch legt ;)
    preise sind bei uns im pc laden was anders ... der 1gb riegel kost 24€ und ne 160er HDD kommt für umme 40 über die theke ... einzig das osx is mein problem ... hab die tage bei ebay welche auslaufen sehen ... je für über 90€ ... fand ich schon was heftig ... ich hab auch update dvds gefunden ... aber irgendwie weiß ich net ob ich von 10.3 auf 10.5 mit ner update disk gehen kann ... vermutlich nicht oder ??
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    lass bitte die Finger von Update- und CPU-DropIn(das sind die grauen)-DVDs. Funktioniert garantiert nicht. Dito von Riegel aus dem PC-Regal. Auch da ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das die im Mac nicht funktionieren. Und was an RAM unter 10.3 noch ansprechbar war, muß unter 10.4 nicht zwingend weiterarbeiten. DSP ist eine zuverlässige Quelle für RAM, hab ich nicht ohne Grund verlinkt!

    Gruß Stefan
     
  7. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    nanu ?! warn die links da vorhin auch schon ?! oO kann ich mich garnet dran erinern ... nu versteh ich den post auch von dir ... hab den vorhin nur in der email gelesen und dacht mir : was für links ?! oO :D
    aber okay ... der preis is ja auch noch erträglich ... und wenn die chancen da sehr gut stehen das der auch im mac funzt und so normaler ram halt net dann is man ja auch bereit en bissel was mehr zu zahlen :)
    dann hab ich ja nu nur noch das problem mit dem OS ... ma schauen ob sich da noch was findet ... und bevor ich das nicht hab wird der rest ehh noch net gekauft ...
    danke schonmal soweit :)
     

Diese Seite empfehlen