1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacMini CD 1.66 / optisches Laufwerk tauschen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von crashpixel, 04.01.10.

  1. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Hallo,

    gerade hat mein optisches Laufwerk in meinem MacMini CD 1.66 den Geist aufgegeben - es nimmt weder DVDs noch CDs an und spuckt die Datenträger nach einigen seltsamen Geräuschen wieder aus. Die gleichen DVDs/CDs funktionieren sowohl in meinem iMac G5 als auch in meinem iBook G4.

    Welches Ersatzlaufwerk kann ich nehmen? Ich finde leider im Netz keine Liste mit kompatiblen (und aktuell erhältlichen) Laufwerken. Ich würde mir nur sehr sehr ungerne ein externes Laufwerk danebenstellen, ich bevorzuge die Einbau-Variante. Das Einbauen selbst dürfte kein Problem sein, da ich den Mini schon 2x geöffnet hatte (RAM-Upgrade und HDD-Tausch). Ich weiß eben nur nicht, welches Laufwerk rein firmware-technisch läuft...

    Vielleicht hat hier jemand einen Tip? Danke!
     
  2. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Niemand eine Idee? Muß ich den Rechner jetzt echt deswegen schrotten? Eine Reparatur durch einen Apple Service Partner lohnt sich ja nun wirklich nicht, und nur ein Laufwerk dürften die mir auch nicht verkaufen... Kann doch echt nicht sein, daß es da keine Do-it-yourself-Lösung gibt, oder?!
     
  3. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  4. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Danke dafür. Dummerweise gibt's nicht viel Auswahl und meistens sind die Teile dann auch noch gebraucht... pfffff. Für das Geld kann ich mir dann tatsächlich schon was Externes auf den Tisch stellen. Läuft das SuperDrive für das Macbook Air auch am Mini oder gibt's da mal wieder eine firmware-technische Einschränkung?


    ....


    Ergänzung: läuft natürlich standradmäßig nicht, wie mir google gerade eben mitgeteilt hat. Dazu braucht's einen kleinen Umbau mit einer speziellen (weil größentechnisch passenden) IDE2USB-Bridge, die es aber in Deutschland offensichtlich nicht zu kaufen gibt.

    Also bestell' ich jetzt das externe Laufdwerk und bau' das SlotIn-Drive in den MacMini. Spricht da was gegen?
     
    #4 crashpixel, 05.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.10
  5. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Meines Wissens läuft das externe Superdrive für das MBA nur mit dem MBA, ist wohl firmwaretechnisch gelöst.

    74er
     
  6. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Gibt das gleiche doch für den Mini Server, also könnte es auch auf einem anderen Mini laufen.

     
  7. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Laut diesem Link ist es firmwaretechnisch gelöst, aber nicht innerhalb des Laufwerks, sondern in der IDE2USB-Bridge:

    http://tnkgrl.wordpress.com/2008/06/24/macbook-air-superdrive-for-all/

    Das bedeutet, daß ich das Laufwerk ausbauen und in meinen innig geliebten Mini einbauen kann. Mich nerven zwar die 90€, die der Spaß kostet, aber besser also 500 mehr für einen neuen Mini ist's allemal. Wobei ich den Mini mit defektem Laufwerk ja als MediaCenter im Wohnzimmer nutzen könnte, da ich sowieso gerade dabei bin, alle Filme als mpg auf externe Platten zu packen um mir dann mit dem WD TV Live das Leben so angenehm wie möglich zu machen... :)

    Daß es funktioniert mit dem Umbau, wird hier bestätigt: http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=507050
     

Diese Seite empfehlen