1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macintosh HD verschwunden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rotbart, 25.09.07.

  1. rotbart

    rotbart Alkmene

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    32
    hallo!
    seit gestern abend zeigt mir mein os x meine macintosh hd nicht mehr an. nur meine windows-partition, meine 2. physikalische platte und die externe sind noch da. seltsam:
    er bootet ja von ihr, ein alias auf dem desktop zu meinem persönlichen ordner geht auch noch (der sich ja an sich auf der platte befindet o_O ).

    auch im finder ist die platte nicht mehr vorhanden.
    jemand ne idee, wie das kommt und vor allem, wie ich sie wieder sichtbar mache / repariere / rette?

    habe vorher nur ein bisschen in windows gespielt (was hin und wieder vorkommt). macdrive oder ähnliches habe ich aber nicht installiert, windows kann an sich nicht auf die mac-platten zugreifen.
    bin ausgesprochen ratlos.

    gruß und vielen dank für die hilfe!
    pirat
     
  2. Holly

    Holly Fießers Erstling

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    130
    Check die Einstellungen unter Finder, dort kannst Du bestimte Platten und Objekte ausblenden lassen.
     
  3. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Wenn Hollys simple Lösung keine Hilfe bringt, weil du in den Einstellungen gar nichts verändert hast, dann lies dir diesen Thread durch und klick meinen Link an. Der beschäftigt sich mit dem gar nicht so seltenen Mysterium des "Vanishing Startup Drive" und erklärt, was man tun muss.
     
  4. rotbart

    rotbart Alkmene

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    32
    hey!
    vielen dank. die lösung mit dem script editor hat anstandslos funktioniert, alles wieder da (bzw.: sichtbar).
    schönen tag vom pirat :)
     
  5. rotbart

    rotbart Alkmene

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    32
    mein OS X hat scheinbar, jetzt, wo es weiss, wie das geht, spaß daran gefunden, die platte regelmäßig unsichtbar zu machen.

    ist nun schon das dritte mal passiert.
    habe zwar ein script gespeichert, dass das einfach wieder behebt, dennoch nervt das.

    auch erkennt er neuerdings teilweise den usb-xskey nicht mehr (neustart schafft abhilfe), zusätzlich gibt es angeblich midi-treiberprobleme. nach einem neustart läuft aber wieder alles.

    spinnt mein mac oder was ist los?
    erinnert mich an meine windows-zeiten...:(
     
  6. kW-1

    kW-1 Gast

    Du bist nicht alleine...

    Ich hab unter OS Leo das gleiche Problem, immer wieder verschwindet das Macintosh HD Symbol vom Screen, mit dem Script bekomme ich´s dann wieder her.
    Hab mir nach der letzten Wiederherstelleung einen Alias gemacht, der bleibt wenigstens erhalten.
    Das Original-Symbol ist mittlerweile wieder weg. Wäre schon mal interessant, an was das liegt...
    :oops:
     

Diese Seite empfehlen