1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macintosch HD lässt sich nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von SvenHeartcrash, 07.01.09.

  1. SvenHeartcrash

    SvenHeartcrash Erdapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe einen iMac,ist der alte meines Vaters,kenne mich gar nicht mit mac aus und ja ich hab bereit was kautt gemacht.
    so auf dem mac ist die version 10.3.9,ein freund meinte ich soll das auf 10.4 updaten,gesagt getan nur falsch.seitdem kann ich nicht mehr auf macintosch hd zugreifen,geschweige auf die ordner die sich darin befinden...mach ich doppelklick drauf passiert folgendes,das ding flackert auf und das wars.wenn ich es probiere über die leiste oben mit der uhr zumachen flackert die und das icon von macintosh.

    was kann ich machen??

    hilfe!
     
  2. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Wie hast du den geupdated?
     
  3. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Das frag ich mich auch. Von 10.3.9 auf 10.4 ist doch kein Update!
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Na ja, das ist eine Frage des richtigen Wortes. Update, upgrade... Man hat ein System, lädt was runter oder legt eine DVD ein, und hinterher hat man ein neueres System - das nützt dem Fragesteller allerdings wenig.
    Mir ist allerdings völlig schleierhaft, wie man beim Installieren von 10.4 etwas falsch machen kann - mehr als ein paar Mal klicken ist das ja nicht.

    Mein einziger Verdacht: Es gab doch mal Rechner (ältere G3, denke ich), die vor einem bestimmten Upgrade ein Firmware-Update zwingend benötigten. Leider schreibt der Fragesteller nicht, was für ein Rechner es genau ist.

    Falls es damit nichts zu tun hat, würde ich die Installations-DVD nochmal einlegen und neu installieren mit "Archivieren & Installieren".
     
  5. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Ja, das waren aber die G3 iMacs, die das Update vor der Installation von OSX benötigten.
    Meine Frage sollte dann auch in Richtung "Was stand auf der CD drauf" gehen.
     

Diese Seite empfehlen