Macht eine externe Thunderbolt HD nur Sinn als SSD, um die volle Geschwindigkeit zu erreichen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von 1 Infinite Loop, 16.08.15.

  1. 1 Infinite Loop

    1 Infinite Loop Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.11
    Beiträge:
    140
    Hallo,

    Ich spiele mit dem Gedanken eine externe Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss, für Backups und als portablen Datenspeicher anzuschaffen (mein iMac besitzt Thunderbolt 2 Eingänge). Zwar besitze ich schon ein externes USB 3.0 Laufwerk, empfinde die Geschwindigkeit beim Datenschreiben aber immer noch als sehr langsam.

    Würde sich das ändern, wenn ich eine Festplatte wie die WD My Passport Pro einsetzen würde, oder wäre der Geschwindigkeitszuwachs zum USB 3.0 zu gering, da die mechanische Harddisk als Flaschenhals alles wieder ausbremst?

    Oder welche Kombination würdet ihr empfehlen? Thunderbolt 1 oder 2 mit SSD, ohne? Herzlichen Dank.
     
  2. thomas65s

    thomas65s Akerö

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.825
    Bei der Geschwindigkeit wirst du absolut keinen Unterschied merken wenn du eine USB 3.0 Platte hast und dein Mac auch USB 3.0 unterstützt. Welchen hast du denn?
     
  3. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Schon wieder ein Post, der mit einem dieser elementaren Denkfehler beginnt –"Backup und zeitgleich (portabler) Datenspeicher" – warum nur?

    Ein Backup, ist ein Backup, ist ein Backup..., oder auf gut deutsch: Nichts anderes hat auf den dafür verwendeten Medien was zu suchen!


    MfG, Sawtooth
     
    thomas65s gefällt das.
  4. 1 Infinite Loop

    1 Infinite Loop Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.11
    Beiträge:
    140
    Das MacBookPro Retina (Late 2013) hat 3.0 und Thunderbolt 2. Danke!!
     
  5. 1 Infinite Loop

    1 Infinite Loop Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.11
    Beiträge:
    140
    Klammern wir das "böse" Wort Backup einmal aus und ersetzen es durch Datenspeicher an verschiedenen Mac's, was würdest du dann empfehlen?