1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacHeist.com - Legal?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von k0rdel, 07.11.09.

  1. k0rdel

    k0rdel Jamba

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    54
    Hallo liebe Apfeltalk-Community!

    Ich weiß nicht, ob das hier off-topic ist, aber ich frag einfach mal:

    Ist die Website, bzw. die dort umsonst angebotene Software von macheist.com legal?

    Denn ich habe stark die Vermutung, dass die Jungs dort einfach Registrieungscodes hacken o.ä., um sie dann spaß halber unter die Menge zu mischen.

    Letztens habe ich mir dort nämlich bei dieser 6-tage aktion (bin nur sehr kurz angemeldet) ein programm runtergeladen (shovebox), war totaler crap (meiner meinung nach), habs gleich wieder gelöscht (trotzdem vorher registrierungscode eingegeben!)...

    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob das illegal war!

    LG und danke
    k0rdel :-D
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ja, die Seite ist legal.
     
  3. k0rdel

    k0rdel Jamba

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    54
    also kann ich da ohne bedenken runterladen?

    danke!
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
  5. k0rdel

    k0rdel Jamba

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    54
    und wie machen die das? is jetzt nur mehr aus reinem interesse...

    falls du das zufällig weißt ;)

    LG
    und danke!
    k0rdel
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Naja, ich vermute dass sich die Entwickler Werbung versprechen. Die Softwares im aktuellen umsonst-Bundle sind ja ohnehin Nischenprodukte, die sich sicherlich nicht besonders gut verkaufen.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    MacHeist gibt es schon länger und wird von Softwareentwicklern als Marketinginstrument verwendet.

    Unter dem Strich geht es um die Steigerung des Bekanntheitsgrades und die Steigerung der Marktdurchdringung - Das ist wichtig bei Software, denn je bekannter sie ist, desto besser verkauft sich die Software auch (liegt am steigenden Grenznutzen).

    Aus dem gleichen Grund gibt es im AppStore auch oft Programme zur Markteinführung kostenlos.

    MacHeist wird wohl bald auch noch ein großes und kostenpflichtiges Bundle nachlegen. Die Programme darin sind immer noch unschlagbar günstig, selbst wenn man von 10 Apps vielleicht 2 gebrauchen kann. Letztes Mal waren beispielsweise iSale, BoinxTV und Espresso darin enthalten, also keine "Crap"-Software.
     
  8. k0rdel

    k0rdel Jamba

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    54
    Ok, jetzt versteh ich wie das ganze funktioniert! Danke!


    LG
    k0rdel
     

Diese Seite empfehlen