1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macdateien einfach auf Windows packen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Jabor, 14.11.07.

  1. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Hallo!
    Ich weiß nicht, ob das Thema hier irgendwo steht. Aber ich wusste nicht, nach was ich suchen soll. Also bitte ich im Vorhinein schon mal um keine Kritik!

    Also: Gibt es eine Möglichkeit, einfach Daten, die ich auf Mac habe, bei Windows irgendwo abzurufen? Oder geht es nicht, weil es zwei strikt unterteilte Bereiche sind? (Aber auf meinem Mac-Desktop ist schließlich ach die Windowsfestplatte dargestellt...) Bisher habe ich Daten immer auf einen USB Stick oder CDs gepackt, um sie nach Windows zu bekommen.
    Danke schon im Voraus!
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Kommt drauf an, wie die Windows-Platte formatiert ist. NTFS oder FAT32?
    Bei letzterem sollte es ohne Weiteres problemlos möglich sein, bei ersterem brauchst du erst macfuse und NTFS-3G.
     
  3. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Hust, AgentSmith, er meinte das andersherum. Also vom gebooteten Windows auf die Macintosh HD zugreifen. Obs geht, keine Ahnung.
     
  4. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Ja, BerndderHeld hat recht. Ich meinte von Windows auf Mac zugreifen.
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Oh, sorry. Ich hab den Threadtitel falsch herum gelesen anscheinend. Andersherum könnte das dann mit MacDrive gehen.
     

Diese Seite empfehlen