1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbookpro ram

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lukas, 14.02.08.

  1. lukas

    lukas Alkmene

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    31
    hi. sorry falls es das thema schon gibt aber die antwort eilt und ich hatte keine zeit detailiert nachzufgucken!!

    also meine frage ist. wenn ich mir ein neues macbookpro kaufe und selber im nachhinein ram-einbaue. erlischt dann irgendeine garantie? oder muss ich spezielle "von apple zertifiziert oder was weis ich" steine kaufen damit diese nicht erlischt? oder??? ???

    ????

    muss ich sonst was beachten? gibts tipps? marke model etc. etc.

    vielen dank im vorhinein.

    freundlichen gruß

    lukas
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ram darfst du selber nachrüsten ohne das du garantie verlierst
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    kannst dir die dies grad bei unimall gibt
     
  4. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
  5. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    wieso verweist du eigenllich immer auf den teureren laden??? o_O inhaberbeteiligung?? :eek:

    gerd
     
  6. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Warum teuer?
    Ich vergleich fand ich den immer ganz günstig und gut.
    Vielleicht hab ich aber auch imemr falsch geguckt.
    wo ist's denn günstiger ?
     
  7. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
  8. m4zz

    m4zz Boskop

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    205
  9. Der Einbau ist ganz einfach, steht sogar in der Beschreibung vom MacBook Pro drinn wie es geht. Akku raus- Klappe runter - und dann Speicher einsetzen.
     
  10. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Hallo Lukas,

    Ich verweise hiermit (wie bereits in einem anderen Thread) auf diese Threads zum Thema "MacBook (Pro) Arbeitsspeicher Erweiterung":

    http://www.apfeltalk.de/forum/ram-er...g-t126260.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/speich...n-t126492.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/macboo...r-t125806.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/macboo...r-t127419.html

    Wenn Du bittes diesem Link folgst, hier gibt es eine sehr schöne Auswahl an Arbeitsspeichern, die fast alle in das MacBook Pro passen . Ich empfehle OCZ respektive Kingston.
     
  11. RandomNick

    RandomNick Jamba

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    56
    also wie man im vergleich dsp als günstig empfinden kann wird mir auf ewig ein rätsel bleiben. was ist denn der vergleichsmaßstab? apple store?
    ich kann es auch nicht verstehen warum so viele leute hier in dem forum auf den shop verweisen. jedesmal wenn es um hardware geht, egal ob festplatte oder speicher etc. kommt immer nen user mit dsp um die ecke und ich frage mich warum?
    anobo ist günstig, falls du zu alternate(giessen) oder atelco ( in fast jeder großen stadt) hinfahren kannst ist es am günstigsten...
    bei ebay biste so mit 15€ fürn 1gb kingston dabei. da dauert das dann unter umständen ein wenig...
     

Diese Seite empfehlen