1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbookpro - lüfter nach festplattentausch unter volllast

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von apfel11, 23.11.07.

  1. apfel11

    apfel11 Gast

    hallo.

    ich habe eine neue festplatte getauscht bekommen an meinem macbookpro uns seit dem ich ihn wieder an habe läuft der lüfter auf vollen touren...
    auch nach dem wiederherstellen meiner benutzeroberfläche (hab meine alte partition geklont) regelt der lüfter nicht runter...

    brauch hilfe...grins
    danke.
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Schau mal ob du nicht beim oeffenen unabsichtlich ein kabel gloest hast ?
     
  3. apfel11

    apfel11 Gast

    ich hab ja noch garantie..d.h. ich werd schön die finger davon lassen, ihn zuöffnen.
    dachte eher, das es ein software oder install.problem ist...
     
  4. apfel11

    apfel11 Gast

    ein nachtrag.

    habe jetzt fast alles ausprobiert...und komm einfach nicht weiter.

    keine auffälligkeiten in der aktivitätsanzeige
    temperaturen der speicher zwischen 30 und 40 grad

    und die blöden lüfter drehen ständig auf bis zu 6000 umdrehungen

    brauche bitte einen dringenden tipp...was kann ich noch probieren...bzw. woran liegt das.
    hab gelesen, das das aktuelle firmware update der grund sein könnte (was ich installiert habe fw 1.4)

    erbitte dringend hilfe!!!
     
  5. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    schau mal in die aktivitätsanzeige, ob dort ein prozess lasst erzeugt. vielleicht mds (spootlight) der dateien erfasst?
     
  6. apfel11

    apfel11 Gast

    da hab ich schon alles nachgeschaut..keine grossen aktivitäten...max 10%
    kontrolliere dauernd die daten mit istatpro und es fällt auf, sobald die cpu temp auf über 35 grad steigt fängt er an zulieftern...d.h. bei fast jedem programm was ich öffne geht er los...
    im ruhezustand läuft er leise (temp unter 35grad)

    sieht mir fast wie eine voreinstellung aus, und da ich aus garantiegründen noch kein lüftersteuerprogramm drauf haben möchte kann es doch nur eine firmware einstellung sein...oder?
     
  7. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    nimm mal die systemeigene aktivitästanzeige!
    35° kommt mir bei raumtemeoeratur etwas wenig vor.
     
  8. apfel11

    apfel11 Gast

    in der aktivitätsanzeige kann ich nichts weiter finden...wo kann ich da die temp. ablesen?
    was ist -kernel task-
    der hat bei mir einwenig arbeit...aber auch nur ca. 1%cpu
    ansonsten keine auffälligkeiten

    im moment dreht er ständig mit 6000 u/min...das nervt.
    finde einfach nicht den grund.
    pram löschen auch schon probiert...

    was kann ich noch machen?
     

Diese Seite empfehlen