1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBookPro friert ein

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nordlicht, 26.02.08.

  1. Nordlicht

    Nordlicht Cox Orange

    Dabei seit:
    20.10.04
    Beiträge:
    100
    Hallo aus Hamburg,

    mein MacBook Pro ist heute schon mehrfach "eingefroren". Nach Neustart läuft alles wieder. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Dankbare Grüße
    Stefan
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hm,

    mit ein paar mehr Infos (z.B. OS X Version, Reproduzierbarkeit des Absturzes, CrashLog Einträge, etc.) könnte man dir bestimmt schneller helfen bzw. antworten.

    Gruß
    cybo
     
    #2 cybo, 26.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.08
  3. Nordlicht

    Nordlicht Cox Orange

    Dabei seit:
    20.10.04
    Beiträge:
    100
    Neueste Software, vor ein paar Tagen alles aktualisiert. Wo genau finde ich die Log-Einträge?

    Danke und Gruß zurück!
     
  4. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    Logeinträge: users/library/logs/crashreporter oder aber Programme - Dienstprogramme - Konsole. Dort die Protokoll Liste einblenden, dann hast du einen Überblick über alle Protokolle. SystemLog dürfte evtl. Aufschluss geben.

    Ist der Fehler nach dem Update von 10.5.2 aufgetreten oder war das Einfrieren auch schon früher ?
    Wenn nach dem Update aufgetreten, vielleicht mal das 10.5.2 ComboUpdate drüberspielen.

    Ansonsten gibt es noch einige Möglichkeiten: Platte mal überprüfen lassen von Inst.DVD, Zugriffsrechte reparieren, Peripheriegeräte wie USB Hub, Drucker, Scanner, Maus, Grafiktablett etc. abschliessen, ohne Systemerweiterungen starten, AppleHardwareTest durchlaufen lassen (wenn vorhanden), PlugIns von Drittanbietern überprüfen, PRAM Reset, defekter RAM usw. usw.

    Aber erstmal die Logeinträge posten, vielleicht findet man ja was passendes.

    Gruß
    cybo
     
  5. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    ich habe das gleich Problem, es ist zwar erst zweimal vorgekommen bei meinem 2.2 MBP mit aktuellster Software 10.5.2. Was hat es eigentlich mit diesem Comboupdate aus sich?
     
  6. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    ab und an hilft das "drüber installieren" eines ComboUpdates bei der Behebung einzelner Fehler. Ist nix weiter als ein erweitertes/größeres Update, mehr oder weniger eine Zusammenfassung aller bisherigen Updates, die über die Softwareaktualisierung geladen werden. Damit kannst du z.B. ein OS X 10.5 direkt auf 10.5.2 updaten.

    Gruß
    cybo
     

Diese Seite empfehlen