1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBookPro - Display verzogen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gaumas, 03.04.06.

  1. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Hi
    Mein MBP ist heute endlich angekommen und ich bin soweit eigentlich sehr begeistert (keine Geräusche, schnell und schön).

    Allerdings ist mir vorhin gerade etwas weniger schönes aufgefallen: Wenn ich das Display schliesse, habe ich links und rechts etwa 2-3 mm Zwischenraum zwischen dem Display und dem unteren Teil (vgl. Foto). Sieht aus als ob's verzogen ist...

    Habt Ihr das bei Euren MBP auch??? Ich wäre sehr dankbar für Euer Feedback!
     

    Anhänge:

  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Äh, da hats doch extra so Noppen dran? Ich glaub der Zwischenraum muss so sein. :eek:
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Schade das das Bild nicht so gut ist,ich erkenne nicht viel.
    Wäre aber schade,wenn da was verzogen wäre,denn es kostet ja ne Stange Geld.
    Schon ausprobiert und mit der Leistung zufrieden.Würde mich mal interessieren,denn du wartest ja schon einige Zeit darauf.
    Also berichte mal in den nächsten Tagen oder habe ich einen Threat übersehen?
    Und viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft.

    Mein Spruch zum Mac Book Pro ist absofort:

    MBP (ab Revision IV wird alles gut!?)
     
  4. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Ist der Deckel denn auf beiden Seiten so?
    Bei meinem PowerBook kann man mit nem Schraubenzieher hinten Schrauben verstellen um so den Deckel auszurichten.

    Gruß
    Rasmus

    Ps. Viel Spaß mit deinem MBP
     
  5. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    ...hmm, der Zwischenraum ist aber etwa 6 mal grösser als die "Nöppchen"....
     
  6. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    links etwas mehr als rechts.
    Hinten hat's je eine Schraube. Damit kann ich das Display verstellen?

    PS: Merci :)
     
  7. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    die Schrauben, die sich um das ganze MBP ziehen, haben nichts mit dem Display zu tun…die kannst du auch entfernen und dein Display wird sich nicht drum kümmern

    das sind Schrauben für das Gehäuse…

    leicht schief war aber auch noch jedes PowerBook-Display, das ich jemals gesehen habe…
     
  8. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Durch den Zwischenraum wirkt das Ganze irgendwie "billig". Auch wenn ich es zugeklappt anhebe - zuerst drücke ich die 5mm zusammen... Ich werde diese Woche mal in einem Macshop vorbei gehen und mein MBP mit den Vorführmodellen vergleichen.
     
  9. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    dieser Spalt ist ärgerlich, das ist richtig, er fällt jedoch bei jedem PB und auch MBP anders aus - Vergleich daher schwer möglich ;)

    du könntest aber dein MBP ganz zerlegen und dann das Display justieren :)

    anonsten, wenns dich ganz arg stört, musst du dein MBP umtauschen

    naja die Qualität von Apple hat halt leider abgenommen :(
     
  10. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Ich habe nicht ohne Grund ein Job, der keinerlei Handwerkliche Fähigkeiten voraussetzt :)

    Naja - ich finde jetzt, dass es einfach den Gesamteindruck extrem verschlechtert. Sieht echt ziemlich kaputt aus. Ich schau mal, wie die MBP im Laden aussehen - wenn's ein wirklich grosser Unterschied ist, geht's dann halt retour zu Apple....
     
  11. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    ja mach das! :)

    meines ist Gott sei Dank nicht betroffen, aber seit unserem PM G4 fällt mir auf wie sich die Qualität von Apple Produkten verschlechtert, nur so am Rande erwähnt…
     
  12. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Also ich hab jetzt schon das 2. MacBook Pro. Und bei beiden war/ist der Displaydeckel verzogen.Im geschlossenen Zustand lag der Deckel auf der rechten Seite direkt auf dem TopCase auf, während auf der linken Seite immer ein Spalt von 2 - 3mm war/ist. Es scheint wohl ein Serien-Montage-Fehler-auf-Grund-mangelnder-Qualität zu sein. :(
     
  13. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    naja, wenn halt 85% der vorhandenen Ressourcen für die Produktion von iPods oder sonstigem Consumer Zeugs genutzt werden, dann hast Du nicht mehr viel Zeit und Geld für Qualität oder Qualitätskontrollen.

    Schade - aber ich habe mich ja schon als diese unglaublich hässliche "SoundBox" rauskam über dieses Thema geäussert. Bei uns haben wir nur Probleme mit unseren g5 dual und den RAIDS.... gabs nicht früher und im Moment sind die PCs also bei Weitem stabiler.

    Aber ich hab' ja jetzt mein MBP - da darf ich nicht mehr so lästern, sonst kann ich's auf einmal nicht mehr Umtausen (big brother und so ** grins **)
     
  14. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    ja und bis auf das Display ist dein MBP ja auch herrlich, oder :)
     
  15. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Bis jetzt habe ich nichts weiteres bemerkt - ich bin gespannt, wenn ich dann effektiv mal mit dem Book arbeite (Flash, PS, Illu, Director) und etwas mit meinem alten 1.8G5 oder den Duals G5 im Büro vergleichen kann.

    Aber mein neues Cannondale weckt schon etwas mehr in mir als mein MBP - naja - ist halt für mich schon mehr ein Arbeitsgerät und ich gehöre nicht in die "Mein Mac hat das oder jenes Problem, aber er ist trotzdem viiiiiel besser als ein PC ** grins **
     
  16. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    zu den Leuten gehöre ich auch nicht…ein Mac ist ein Computer und ein Computer ist ein Arbeitsgerät, richtig
    wäre ich nicht davon überzeugt, dass ein Mac auch nur ein Computer ist, würde ich wohl kaum die schlechtergewordene Qualität von Apple anprangern…

    Freude bereitet es mir jedoch trotzdem, aber nicht so viel wie andere Dinge im Leben, die viel wichtiger als Computer sind :)

    so und nun lass ich dich mit deinem Arbeitsgerät alleine, bevor wir noch aneindern vorbeireden…die Angst habe ich nämlich zz
     
  17. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    nein, nein - ich habe Dich schon richtig verstanden!
    Gehe aber trotzdem auch mal pennen :)

    cheers!
     
  18. worldtrader

    worldtrader Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    125
    Deckel verzogen

    Bei meinem PB hab ich dasselbe Problem von Anfang an gehabt. Rechts lag das Display auf und auf der linken Seite ist ein Spalt von 2-3 mm. Ich kann dich beruhigen, nach einer gewissen Zeit fällt einem das nicht mehr so sehr auf. Da stören dich dann vielmehr die kleinen Kratzer und Beulen.

    Ausserdem ist der Gesamteindruck immernoch ein sehr guter. Eine solche Verarbeitung ist bei Computern einfach einmalig und da kann ich einen solchen kleinen Mangel auch in Kauf nehmen. Und wenn es interessiert. Eine S-Klasse ist auch nicht perfekt verarbeitet - der Gesamteindruck ist trotzdem mehr als Klassenüberragend.

    MFG
     
  19. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    vermutlich ist die feder/hebel wirkung des deckels auf die schaniere zu hoch. so das diese noch etwas träge sind da das gerät ja neu ist und die sich erst geschmeidig machen müssen gibts sich das warscheinlich in den nächsten tagen;I)
    dacht ich jetzt mal so...

    obstbauer
     
  20. Sandmann

    Sandmann Erdapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    2
    MAC pro Display

    Hi, ich würde an deiner Stelle nichts dran rumschrauben sondern den Kundenservice von Apple kontaktieren.
    Habe das selbe Problem mit dem Display.
    Bei mir waren es rechts 3 mm und links 4 mm. Laut Apple sind Temperaturschwankungen im Flugzeug dafür verantwortlich.....

    Ich hab heute mein drittes!! "neues" Mac erhalten, und werde in den nächsten sieben Tagen das VIERTE bekommen :(
    Bei allen ist das Problem mit dem verzogenen Display, das Apple scheinbar nicht in den Griff bekommt, was ich sehr schade finde.

    Positiv: Von der Leistung ist das MAc ne gute wahl!

    Mal schauen wie das nächste aussieht ??
     

Diese Seite empfehlen