1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBookPro blieb bei der Ersteinrichtung hängen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von FritzS, 10.06.09.

  1. FritzS

    FritzS Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    1.761
    Hallo,
    mein MacBookPro blieb bei der Ersteinrichtung hängen - nachdem ich meine Daten eingab lief die Wheel, und lief und lief, nach etwa 45 Minuten drückte ich (wieder besseres Wissen als Mac Neuling) den Aus Knopf - danach bootete das MBP ohne sichtbare Probleme, konnte bis jetzt nirgends einen Fehler feststellen, auch das Update auf 10.5.7 und Safari 4.0 lief ohne Probleme.

    Kann trotzdem etwas passiert sein und wie kann ich das feststellen?
    Was tut ein neuer Apple wenn er zum ersten mal gestartet wird? HD formatieren + Installieren (so wie bei Windows) oder nur einrichten? Oder war ich zu ungeduldig und hatte nur Glück das das Setup gerade fertig war?

    PS: Meine Windows Vergangenheit ist unschwer zu erkennen :-D will aber den Mac nicht mehr missen!
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Sollte nichts passiert sein. Du könntest jedoch mal im system.log nachschauen (mit dem Programm "Konsole": /Applications/Utilities). Sonst einmal mit gedrückt gehaltener Shift-Taste aufstarten (dauert so seine Zeit; Taste loslassen, wenn der sich drehende Kreis des grauen Bootscreens erscheint).
     

Diese Seite empfehlen