1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook zerbricht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gentleman00, 10.01.10.

  1. gentleman00

    gentleman00 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    141
    moin moin

    Ich habe gerade festgestellt das unten rechts neben dem trackpad das Plastik wegbricht (handauflage).

    ich habe das mb am 15.01.08 bei saturn gekauft kann ich das noch über die Garantie laufen lassen wenn ja bei wem ? Apple Saturn....
     
  2. rs@

    rs@ Empire

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    86
    Hi,

    du kannst dich grundsätzich an beide wenden. Du hast allerdings nur ein Jahr Garantie, wenn du keinen Protection Plan abeschlossen hast. Mit Protection Plan ist es kein Problem; ohne musst du auf die Kulanz durch Apple hoffen.

    Grüße
    RS@
     
  3. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    Das ist (leider) normal bei den alten weißen MacBooks. Die Abstandshalter die am Deckel sind lösen diese Brüche bei etwas zu festem schließen des Deckels aus.

    Du könntest mit der Rechnung mal zu Apple Saturn / Gravis / Apple Retail Händler gehen und nach Kulanz fragen.
    Bei mir wurde es ausgetauscht, allerdings war das auch noch im 1. Jahr.
     
  4. Appleader

    Appleader Jonathan

    Dabei seit:
    26.12.09
    Beiträge:
    82
    Dann würd ich mich mal beeilen, 5 Tage ..

    Auf jeden Fall Garantie anfordern

    EDIT:// hab mich verlesen .. dachte 09
     
  5. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Das wird dir sogar noch nach der Garantiezeit repariert, da es von Apple als Serienfehler anerkannt wurde. Trotzdem ist es zu empfehen, die Reparatur noch in der Garantie zu erledigen, da du sonst erst bei Apple ein wenig rumtelefonieren musst, ggf. Fotos von den Bruchstellen einreichen musst und all sowas. Das ist zwar generell kein Problem, aber innerhalb der Garantie kann man sich den Aufwand eben gut sparen.
    Wenn du das Forum nach "Haarrisse" durchsuchst, wirst du allerhand finden.

    Also entweder dackelst du zu Saturn oder suchst dir einen Apple Service-Händler in deiner Nähe. Ich würde letzteren empfehlen und vorher anrufen ob sie das Problem vor Ort (in einer eigenen Werkstatt) beheben können. Denn wenn der Händler (und Saturn sowieso) es einschicken, dann dauert das schonmal gut und gerne mindestens zwei Wochen.

    Wenn der Händler vor Ort repariert, kann er die Teile binnen weniger Tage bestellen und die Reparatur ist innerhalb weniger Stunden getan. :)
     
  6. gentleman00

    gentleman00 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    141
    wer kann mir den einen guten service-Händler in köln/düsseldorf empfehlen ?

    das muss auf jeden fall schnell gehen ich brauch das teil für die arbeit..
     
  7. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Das ist ein typischer, anerkannter Fall für die Apple-Garantie, lies bitte auch hier nach.

    Wir lassen in Mönchengladbach bei JCS reparieren. Das geht üblicherweise sehr schnell, weil sie am Ort ihre eigene Werkstatt nutzen.
     
  8. gentleman00

    gentleman00 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    141
    ich hab mich jetzt einfach mal für gravis in düsseldorf entschieden die sollen ja auch ganz gut sein
     
  9. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Gravis schickt ein soweit ich weiß.
    Hab gute Erfahrungen mit teampoint in Köln gemacht.
     
  10. Verlon

    Verlon Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    1.855
    falls Apple auf Kulanzbasis nicht reparieren will (warum auch immer), kannst du noch versuchen über die Gewährleistungspflicht des Händlers (also Saturn) die Mängelbeseitigung zu erhalten. Die Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre, gilt also noch. Gewährleistungspflicht bedeutet, dass der Händler in diesem Zeitraum gewährleisten muss, dass das Produkt beim Kauf frei von Mängeln war.
    Problem ist allerdings, dass du in der Beweispflicht bist, dass dieser Mangel aufgrund von Fehlern auftrat, der schon beim Kauf vorhanden waren. Hilfreich könnte dabei sein, wenn du ein paar ausgedruckte Seiten mitnimmst, auf der ersichtlich ist das dies ein bekannter Fehler bei Macbooks ist und daher davon auszugehen ist, dass schon beim Kauf ein Materialfehler vorlag, der sich aber erst jetzt durch Brüche bemerkbar gemacht hat.

    Wichtig ist, dass diese beiden Wege (über den Hersteller oder über die Gewährleistungspflicht des Händlers) rechtlich völlig verschiedene sind. Also falls Saturn sagt, dass Apple aber nur 1 Jahr Garantie gibt, ändert das nichts an der 2 jährigen Gewährleistungspflicht Saturns gegenüber dir. Mache dann deutlich, dass dies kein Hersteller-Garantiefall ist, sondern ein Gewährleistungsfall.
     
  11. sunrise1988

    sunrise1988 Empire

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    85
    Mein Apple Händler hat gesagt das wird 3 Jahre lang repariert^^
     
  12. Gera

    Gera Goldparmäne

    Dabei seit:
    30.05.09
    Beiträge:
    563
    MacBook fängt Feuer, MacBook zerbricht. Bald kommt noch, MacBook hat sich in Luft aufgelöst. xD
     

Diese Seite empfehlen