1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook wirklich 2x2,4Ghz?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von dendemann, 22.05.08.

  1. dendemann

    dendemann Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    10
    Hi habe schonmal ein bisschen in em Forum gesucht, aber ich glaube ich bin zu blöd oder es hat noch keiner gefragt!

    Haben die neuen Macbook's 2x1,2 GHZ oder wirklich 2x2,4ghz? Bei den PC's wird ja immer schön erzählt, allein bei Ebay wo dann da steht wie "Dieser PC hat 10,2 GHZ" was ja im Prinzip nicht stimmt. Wie ist es bei Apple, verkaufen die auch einem nur ein (2x)1,2ghz laptop oder tatsächlich den mit (2x)2,4ghz?
     
  2. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    würde mich auch interessieren :)

    aber ich denke schon das die GHZ stimmen.
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Der Core 2 Duo hat einen Prozessor mit 2 Prozessorkernen die jeweils auf 2.4GHZ laufen.
     
  4. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    das ist im grunde genommen ein prozessor mit 2 kernen, und die werden mit 2,4ghz betrieben.
    Du könntest genausogut da deine ghz zusammenzählen, was schwachsinn wäre, aber die prozessoren sind ja ganz "normale" intel cpus die auch in anderen pcs verbaut sind.
     
  5. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    2,4 Ghz Core 2 Duo prozzi ist drin.

    Steht doch auch so auf der Apple Seite und mir wäre neu, daß es 1,2 Ghz Core 2 Duo Prozzis gäbe.
     
  6. dendemann

    dendemann Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    10
    Naja man weiß ja nie ;D

    Aber jetzt bin ich aufgeklärt, ich hatte mich eben nur immer gefragt weil bei Ebay ließt man eben bei so billigen windows PCs die so um die 300€ kosten das da 10Ghz drinne sind hätte ja sein können dass es eben hier ac so ist wo es einfach nur "zusammengerechnet" wird.

    Danke für eure Antworten ;)
     
  7. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Die einzelnen Kerne laufen mit 2,4 GHz und der ganze prozessor also allen beiden kerne zusammengerechnet laufen mit sage und schreibe 2,4 GHz.

    Hz = Hertz = Schwingungen pro Sekunde.

    Gigaflops auf der anderen Seite dürfen soweit ich weiß multipliziert werden.
    1 kern = 1,3 Gigaflops (ausgedachteter Wert)
    4 kerne = 5,2 Gigaflops

    Flops = Rechenoperationen pro Sekunde.
     
  8. dendemann

    dendemann Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    10
    Also man kann es garnicht aufrechnen? Und sagen wenn ich jetzt ein Quadcore hab der mit 3,2Ghz getaktet ist, der hat 12,8 Ghz? Hmm ist auch irgendwie klar, weil die Prozessoren ja quasi Verbunden sind und dadurch nicht schneller sein können weil nur jede CPU durch schlau verteilte Arbeit seine in dem falle 3,2 Ghz ausnutzen kann. Ist das richtig? Also jetzt blöd erklärt =)
     
  9. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Zwei Prozessoren addieren nicht ihre Hertz-Zahl, sondern die beiden laufen parallel. Sie können aber sehr wohl die Rechenarbeit von zwei Prozessoren übernehmen. Diese Anzahl wird dann in so genannten Flops gerechnet. Der Fehler in der Darstellung ist also eigentlich nur, dass die Rechenleistung von CPUs (leider) immernoch in Ghz angegeben wird.

    adowoMAC
     

Diese Seite empfehlen