1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook: Wieviel Hauptspeicher?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von der_toaster, 29.11.06.

  1. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    Moin zusammen!

    Spiele, als langjähriger Windowser, ernstahft mit dem Gedanken mir ein MacBook zuzulegen. Da stellt sich die Frage nach der Konfiguration. Wieviel Hauptspeicher sollten es denn sein? Reichen die 1GB im 2.0Ghz MacBook aus, oder sollten es doch eher mehr sein? (Finde durch SUCHE gerade keine passenden Threads...)
    Einsatzgebiet wäre im Prinizp der normale Alltagsgebrauch (inkl. Fotobearbeitung ab und an), OHNE Video-/Filmbearbeitung.
    Danke schon mal für die Antworten...
    Gruss
    der toaster
     
  2. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    Je mehr, desto Gut;)
     
  3. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    912
    1GB werden schon ausreichen! Habe selbst 2 GB und muss sagen bringt einfach mehr spass. Das ist dann so ein kleiner Unterschied ob der Wagen auch bei 130 Nochmal richtig zieht! ;)
     
  4. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225
    Hauptsache du hast mind. 1 Gb .. glaub mir alles darunter wird dich nur unglücklich machen :)
     
  5. Öhm, je nachdem was eben Deine Finanzen zulassen schließe ich mich den Vorrednern an: 1GB ist schon ausreichend für Deine beschriebenen Einsätze des MBs! Das zweite GB kannste ja immer noch aufrüsten, falls Du Deine Arbeitsgewohnheiten erweiterst. Ich selbst habe 2 GB, die sind aber selten ausgelastet (neben Office-Arbeit & Surfen schneide ich auch mit Final Cut oder arbeite mit Photoshop manchmal). Also ganz easy bleiben und bei Fragen nochmal melden! :cool:
     
  6. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Hatte in meinem Mac mini mal ursprünglich nur 512 MB Speicher, das war arg zu wenig, alles sehr ruckelig und furchtbar lange Ladezeiten. Mit 1024 MB ist es nun deutlich besser. Ergo: 1024 sind Minimum, und je mehr, desto besser. Wieso verkauft Apple das kleinste MacBook und die Mac minis eigentlich immer noch mit 512 MB, obwohl jeder weiß, dass sie zum flüssigen Heimbetrieb schon kaum ausreichen?
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    nimm erstmal das 1 GB was eh drin ist
    falls es dir nicht reicht, kannst Du den RAM ja später noch selbst tauschen
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Tipp: Speicher immer erst dann dazukaufen, wenn du ihn auch brauchst. Die Preise fallen ja immer. Zwar nicht gleichmäßig, aber unaufhaltsam.
     
  9. csharp

    csharp Gast

    Nunja, wenn ich mich 2 Tage über zu wenig Speicher ärgern muss kostet mich das im Endeffekt mehr als wenn ich von Anfang an mind. 1 GB reinhaue.
     
  10. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    Wenn Du den RAM nicht voll ausbaust, unbedingt 1GB als einen RAM-Riegel nehmen - dann kannst Du schnell und günstig aufrüsten. Hast Du 2x512MB drin, musst Du die nachher verkaufen und 2x1GB dazu kaufen, das kostet mehr...
     
  11. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    gefallene würfel

    Moin zusammen!

    Vielen Dank für Eure Antworten, nach langem Nachdenken sind die Würfel nun gefallen. 2.0Ghz, 2.0 GB. Denke Festplatten (120GB HDD wäre die Alternative gewesen, statt 2.0GB RAM) lassen sich auch im MacBook einfacher tauschen, zur Not gehts ja auch mit externer HDD, was beim Speicher immer etwas schwierig ist (externes RAM... ;))

    Wie auch immer, gestern wurd' bestellt. Mal gucken wie lange das dauert.
    Danke nochmal für die Hilfe!
    Gruss
    der toaster
     
  12. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    Klasse, denke das war die richtige Entscheidung! Die Platte lässt sich ja beim MacBook problemlos wechseln - und externe kosten auch nicht mehr die Welt...
     

Diese Seite empfehlen