1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook White Kauftips

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 00yo00, 31.03.09.

  1. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    huhu.
    Also erstmal: Ich will mir ein MacBook White early 09 kaufen. Ich bin noch Schüler und deswegen nutze ich den Schüler rabatt bei macatschool.de
    Was ich damit machen will:
    -Zeichnen (Pixelmator, adobe photoshop)
    -iPod Verwalten (iCal,Adressbuch, iTunes etc.)
    -Podcasts produzieren
    -Videos schneiden
    -(Spiele spielen, z.b. sims 2(oder3) etc.)
    -Filme schauen
    -Surfen
    -mehr fällt mir gerade nicht ein.
    Meine Fragen wären:
    Ist der service etc. bei macatschool.de gut, hat jemand erfahrung damit?
    Reicht das MacBook( davor hatte ich ein iMac G3, bzw. habe noch ein PC mit intel celeron d)?
    Sind die 855 euro wert, wenn man dafür ein sehr guten Windows Laptop bekommt? Vorteile sind ja nur eig. das betriebssystem und das design...oder sonst noch was?

    P.S: Ja, ich weis es gibt schon viele Threads drüber, aber die bekommen ja auch alle ihren eigenen Ratschlag;)
    Also bis dann ´ Tschüss lg Joniboni
     
    #1 00yo00, 31.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.09
  2. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Kaufthreads, ja allein der Hinweis darauf, werden sofort gelöscht... Lass das P.S.S lieber weg, wird hier nicht gern gesehen
     
    #2 JacksoN, 01.04.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.09
  3. VoOlker

    VoOlker Querina

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    180
    Ich habe mir auch das weisse MB early 09 gekauft und muss sagen es ist einfach nur der Hammer!! Kann ich dir nur empfehlen. Für den Aufgaben Bereich für den du es brauchst reist es meiner Meinung nach vollkommen.
     
  4. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    ok, danke, werde auch vllt. noch diese woche eins kaufen.
     
  5. apple_maulwurf

    apple_maulwurf Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    175
    Ich habe neulich erst für meine Freundin ein MacBook white early 09 gekauft, und ich muss bin super zufrieden...(und sie auch! ;) )
    Der Service von MacatSchool ist vorbildlich... Schnell, freundlich und sehr kompetent.

    Alles in allem sehr emfehlenswert.
     
  6. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Huhu,
    Da ich ja nächste Woche nach London gehe und dort alles so billig sein soll wollte ich Fragen,
    Wenn ich dort ein mb white kaufe geht das mit der Tastatur Betriebssystem Zoll etc. ???
    Danke
     
  7. matzel88

    matzel88 Jonagold

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    18
    Du musst das im voraus bestellen, wenn du ein deutsches Layout haben willst.
    Kontaktiere den jeweiligen Store, dann ist es mit einer Woche Vorlaufzeit überhaupt kein Problem.
     
  8. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Wie sieht es denn generell mit einem Macbook-Kauf in England aus? Könnte es da zu Problemen kommen (beim Zoll, Anmeldung etc.)?

    @00yo00: Für deine Anforderungen reicht das White völlig, einzig bei Sims 3 bin ich mir nicht sicher. Da es erst rauskommt, danke ich mir, dass es recht hungrig sein wird. Darüber wurde auch schon oft geredet, aber ich glaube eigentlich, dass das White Sims 3 packen müsste.
     
  9. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    innerhalb der EU = kein Zoll
    Deutschland > EU
    GB > EU

    GB > Deutschland = kein Zoll oder sonst was

    Leute, seid froh das ihr in der EU wohnt...man kann überall hin, sogar unbürokratisch innerhalb der EU umziehen... Zoll gibt es zwischen den EU-Länder nicht :)

    Ansonsten: OS X ist Multiligual..man kann es also auf Deutsch stellen, ohne Probleme. Lediglich für den Stromstecker brauch man einen Adapter und die Tastatur ist anders.
     
    white_led gefällt das.
  10. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Ah das hört sich gut, an, mal schauen für wieviel ich das MB dort bekommmen würde.
    Von der Tastatur, dort konnte ich keine Unterschiede feststellen o_O falls doch, bitte sagen!!
    Und so ein andres Netzteil bekommt man fast überall...
    Kann ich dort eigentlich einen Bildungsrabatt bekommen, auch wenn ich auf eine Deutsche schule gehe?
     
    #10 00yo00, 05.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.09
  11. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Schulrabatt keine Ahnung. Die englische Tastatur ist eine Qerty-Tastatur, keine Qwertz, wie die deutsche. Das betrifft leider nicht nur y unz, sondern auch Umlaute und ß, etc. Das Netzteil ist identisch, nur das eigentliche Steckerteil muss ausgewechselt wedren.
     
  12. laerning

    laerning Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    424
    Kann man das nicht umstellen, das man trotz einer QWERTY, eine "virtuelle" QWERTZ-Tatatur hat?!
     
  13. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Huhu, habe gerade auf Macuser.de ein MB gefunden, und werde es wahrscheinlich kaufen!
    /closed
     
  14. Lady GaGa

    Lady GaGa Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    46
    Selbstverständlich lässt sich das Layout beliebig einstellen - das Betriebssystem kann ja nicht wissen, was auf den Tasten draufsteht (bzw. draufstehen sollte, höchstens anhand der Sprach-/Ländereinstellung). Auch spezielle Layouts sind machbar, z.B. Dvorak.

    Im Prinzip kann man auch das Topcase mit der Tastatur gegen ein solches mit deutscher Belegung wechseln, wenn man mit dem Layout nicht klar kommt oder einem Aufkleber zu doof sind.

    Der wechselbare Steckereinsatz der Netzteile ist eine raffinierte Sache; auch unterschiedliche Spannungen sind kein Problem, weil schon sehr lange Schaltnetzteile benutzt werden - es muss also lediglich der Stecker gewechselt werden, es wird kein Spannungswandler gebraucht! Auch das Ladegerät meines iPod 1G (2001) hat eines, der Spannungsbereich (primär) erstreckt sich von 100 bis 240V.
     

Diese Seite empfehlen