1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook white cd auswerfen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cybpat, 23.08.09.

  1. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Hallo,

    ich habe bereits die Tips bei folgenden Threads ausprobiert, aber nichts hilft:

    http://www.apfeltalk.de/forum/cd-auswerfen-t43042.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/mbp-st...cd-t39152.html

    Kurz zur Vorgeschichte:

    Hatte das MB im Urlaub dabei, damit die Kinder in der Mittagshitze ab und an eine DVD ansehen können. Das MB war im Ruhezustand, allerdings steckte eine DVD drin und der DVD Player war nur auf Pause gestellt. Meiner Tochter ist das MB vom Bett runtergerutscht und am Boden aufgeschlagen, ca, 40cm hoch.

    Das Gerät geht an sich noch einwandfrei, nur hat der DVD Spieler nach dem aufwecken aus dem Ruhezustand gemeldet, dass ein unerwarteter Fehler auftrat und das Programm beendet werden muss. Die DVD wird im Finder nicht mehr angezeigt, steckt aber noch drin und läßt sich mit allem, was ich bisher probiert habe (siehe oben) nicht mehr auswerfen. Beim Neustart läuft das Laufwerk an, ebenso, wenn ich im Terminal Diskutil Tray Eject eingebe, nur die DVD kommt halt nicht raus.

    Kann natürlich sein, dass das Laufwerk an sich defekt ist, aber ich würde das vor einem Tausch gerne mit einer anderen DVD testen.

    Ich bin nun schon drauf und dran, den iFixit Guldes
    http://www.ifixit.com/Guide/Repair/MacBook-Core-Duo-Optical-Drive-Replacement/286/1
    und
    http://www.ifixit.com/Guide/Repair/Jammed-Optical-Drives/772/1
    zu folgen, aber vor ich mir diese Tortur antue, doch noch mal die Frage, ob es nicht noch etwas gibt, was ich tun könnte???

    Also: Hat noch jemand Tips, was ich machen kann???? Vielen Dank für jede Hilfe!!!!

    Falls es sich nicht umgehen läßt: Wo bekomme ich ein passendes Laufwerk? Superdrive?

    Danke
     
  2. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Schon den Kreditkarten Trick probiert?
     
  3. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Ne, den kenn ich gar nicht.

    Wie genau geht das denn?
     
  4. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Beschreibung von jemanden von macuser.
     
  5. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Beim Booten (!) die eingebaute Maustaste oder die Auswurftaste gedrückt halten.
     
  6. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    @MacMark: Das hab ich alles schon durch, mit eingebautem Trackpad, mit externer Maus, you name it. Danke anyhow.

    @Muffin_Man: Das mit der Kreditkarte hat leider auch nicht funktioniert, jetzt bau ich das Teil auseinander.
     
  7. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Wo bekomm ich denn ein passendes Ersatzteil her?
     
  8. banisteriopsis

    banisteriopsis Granny Smith

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    15
    Danke für die schnellen Antworten! Das mit der Kreditkarte scheint mir die Lösung zu sein. Das andere fuktioniert nicht. Die Maus erkennt er beim booten nicht, wie auch sämtliche anderen Befehlte nicht anzukommen scheinen. Werde ich später, wenn ich wieder daheim bin,versuchen. Danke nochmal :)
     
  9. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Bucht
    oder mal bei ifixit.com sehen.
     
  10. iUser

    iUser Gala

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    52
    versuch mal, beim booten die f12 taste gedrückt zu halten.
    gruß
    Michael
     
  11. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    OK, nun nochmals zu mir:

    Hab die o.g. ifixit Guides befolgt, das Drive manuell geöffnet und die DVD entnommen und alles wieder zusammen gebaut.

    Das Drive ist definitiv defekt, nach dem Neustart und Apfel+cmd+p+r läßt sich keine CD/DVD mehr einlegen, da ist irgendwas im Weg. Bleibt also nur der Tausch.

    Böderweise habe ich vor dem Zusammenbau nicht nachgemessen, ob ich ein 12mm oder 9,5mm drive benötige.

    Kann mir jemand anhand dieser Daten sagen, was ich für ein Drive benötige und ev. noch einen Tip geben, wo ich es günstig her bekomme?

    Vendor Product Rev
    HL-DT-ST DVDRW GSA-S10N BP08

    Interconnect: ATAPI
    SupportLevel: Apple Shipping
    Cache: 2048k
    CD-Write: -R, -RW, BUFE, CDText, Test, IndexPts, ISRC
    DVD-Write: -R, -R DL, -RW, +R, +R DL, +RW, BUFE, Test
    Strategies: CD-TAO, CD-SAO, CD-Raw, DVD-DAO

    Danke für die Antworten
     
  12. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    habe mal das schon früher mal so geposted:

    Verwenden Sie zum Auswerfen Ihrer CD oder DVD die Option "Open Firmware", wenn alle anderen Verfahren nicht funktionieren (diese Option funktioniert nicht auf allen Computern). Damit Sie so vorgehen können, müssen Sie den Computer starten und dabei kurzfristig die Option "Open Firmware" anstatt des standardmäßigen Mac OS X Schreibtischs verwenden.

    Gehen Sie wie folgt vor, um eine CD/DVD mit der Option "Open Firmware" auszuwerfen:
    1. Starten Sie den Computer neu.
    2. Halten Sie die Befehlstaste, die Wahltaste sowie die Tasten "O" und "F" gleichzeitig gedrückt, sobald Sie den Startton hören.
    3. Lassen Sie die Tasten los, wenn ein weißer Bildschirm angezeigt wird, auf dem der Satz "Welcome to Open Firmware" zu lesen ist.
    4. Sobald die Eingabeaufforderung am Bildschirm angezeigt wird, geben Sie folgenden Text ein:
    5. eject cd
    6. Drücken Sie den Zeilenschalter und warten Sie einige Sekunden. Das Laufwerk sollte die CD oder DVD nun freigeben. Am Bildschirm wird "OK" gemeldet, sobald die Aktion beendet ist.
    7. Geben Sie ein:
    8. mac-boot
    9. Drücken Sie den Zeilenschalter.

    Ihr Computer startet jetzt mit dem herkömmlichen Verfahren und der gewohnte Mac OS X Schreibtisch wird am Bildschirm angezeigt.

    edith:

    ok, habe jetzt gelesen, du hast die dvd manuell entnommen. dann hilft wohl wirklich nur der austausch.
     
  13. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Auch das hatte ich schon ausprobiert, dann aber woanders gelesen, dass es bei einem Intel Core nicht funktioniert. Hat es auch bei mir nicht.

    Jetzt brauch ich ein Ersatzteil und merke gerade, das dies nicht trivial ist. Einbau schreckt mich nicht, hab das Ding ja sowieso schon in der Hand gehalten, um es aufzuschrauben, nur wo bekomm ich das Ersatzteil, wenn ich es nicht bei Ebay in China bestellen will.
     
  14. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Dann ist das DVD-Laufwerk mechanisch im Eimer. Keine Chance. Ausbauen, ersetzen.
     
  15. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Will ich ja, nur wo bekomm ich das Ersatzteil her?
     
  16. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
  17. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Wollte mich nur kurz bei allen Helfern bedanken. Habe inzwischen ein neues Laufwerk eingebaut und alles geht wieder.

    Bezogen habe ich es bei TKS Computer, hat 10 Euro weniger gestotet als bei Apfelklinik und ist ein originalverpacktes, nagelneues Apple-Laufwerk.
     

Diese Seite empfehlen