1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook white (2007) Problem beim Booten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Feitlinger, 19.01.10.

  1. Feitlinger

    Feitlinger Jonagold

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    23
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit meinem geliebten Macbook white aus dem Jahre 2007

    Beim Booten erscheint jetzt immer ein Ordnersymbol mit einem Fragezeichen drinnen. Ich habe nichts geändert; das kam wirklich von Null auf hundert. Ich habe dann versucht über das Festplattendienstprogramm (über DVD gebootet) und versucht die Festplatte zu formatieren und OS X neu aufzusetzen. Allerdings friert das Macbook dann immer beim Partitionieren ein. Das Ganze habe ich dreimal versucht. Ich habe natürlich jetzt total Panik, dass das Problem am Logicboard liegt. Garantie hab ich ja leider keine mehr...Oder ist das nur ein Festplattenproblem? Das könnte man ja deutlich leichter beheben...Lassen sich durch meine beschriebenen Symptome Defekte an bestimmten Komponenten ausschließen?

    Es handelt sich um ein Macbook mit Intel Core 2 Duo mit 2,4Ghz

    Besten Dank für Eure Hilfe im Voraus
     
  2. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Hört sich nach toter Festplatte an.

    Überprüfe mal mit Apple Hardware Test (System-DVD; beim Starten cmd + D gedrückt halten).


    MfG, Sawtooth
     

Diese Seite empfehlen