1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook + welches Zubehör sinnvoll ?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marillion151, 20.05.06.

  1. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hi, möchte mir nächste Woche im Applestore das weiße MacBook kaufen.
    Da es ein Finanzierungskauf über 20 Raten ist, möchte ich gleich noch sinnvolles
    Zubehör dazukaufen. Ist mein erstes Notebook, daher die Frage - was noch ?

    Das einzige, was ich definitiv noch kaufen werde :
    1.) Mini-DVI auf VGA Kabel für 19,95€

    Ist eine externe, kabellose Maus sinnvoll ?
    Was braucht man denn noch so ?

    Grüße, Marc
    ( Aufrüsten werde ich mein Mac selbst - siehe : http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-selbst-aufruesten-t39742.html )
     
  2. Der Jan

    Der Jan Stechapfel

    Dabei seit:
    27.08.04
    Beiträge:
    160
    Eine Maus macht auf jeden Fall Sinn, da man mit dem Touchpad weniger Feingefühl hat und das Arbeiten sehr auf die Handgelenke geht. Für zu Hause wäre es nicht schlecht über eine externe Tastatur nachzudenken. Der bessere Tastenhub und das Nummerfeld möglichen eine wesentlich höhere Schreibgeschwindigkeit.
     
  3. Hier der brandtaucher-Speisezettel:

    1. Mehr Arbeitsspeicher (mind 1 GB)
    2. kabellose Notebookmaus (ich hab eine Benq M310 in rot - chick & günstig)
    3. Notebooktasche (GANZ WICHTIG)
     
  4. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Arbeitsspeicher + Festplatte werde ich von einem anderen Anbieter kaufen
    und selbst aufrüsten ( 2GB + 120GB Festplatte Seagate Momentus )

    An einer Maus hatte ich auch schon gedacht, wird wohl sinnvoll sein
    eine Bluetooth - Maus zu kaufen ?

    Hat schon jemand die Kensington Pilot Maus ausprobiert ?
    http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/6184040/wo/lY1bPgAS0sV120zMhwagBZ7thpW/2.PSLID?mco=CC834F10&nplm=TC706

    Bei der Tasche würde ich ganz gerne speziell für das MacBook eine kaufen,
    falls es die schon gibt ?
     
  5. Wie funzt denn das? Wenn Du eine 120er Platte einsetzt, musst Du doch die alte in die Tonne kloppen. Dann doch lieber etwas Aufpreis bezahlen, oder? Oder eine externe zulegen. Und ist der Standard 512er Riegel nicht verlötet? Dann würden ja nur max. 1,5 GB laufen, oder liegt ich da falsch. Und verlierst Du bei der Fesplattenaufrüstung nicht die Garantie und die Gewährleistung?
     
  6. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hi Brandtaucher, ließ mal hier :

    Kaufe ich im Apple - Store als Student die Maximalkonfiguration,
    dann komme ich auf folgenden Preis :

    1.) MacBook 2,0GHz, weiß 1201,76 €
    2.) Aufpreis Arbeitsspeicher 2GB - 470 €
    3.) Festplatte austauschen auf 120GB - 216 €
    Gesamt = 1888,47 €

    Alternative :
    1.) Applestore - MacBook 2,0GHz, weiß 1201,76
    2.) Mindfactory - Arbeitsspeicher 2GB ( MDT 2x1024MB DDR2 667MHz soDIMM cl4 ) 141,18 €
    3.) Mindfactory - Festplatte Seagate Momentus ST9120821AS ( Testsieger ) 120GB 143 €
    Gesamt = 1485,94 €

    Ersparnis = 402,53 € + eine original Ersatzfestplatte 60GB !!!
    Möchte jetzt hier definitiv keine Werbung irgendwelcher Fremdanbieter machen,
    aber Vergleich lohnt immer ! ( Bei Mindfactory ist die Festplatte z.Zt. ausverkauft )

    Hier geht´s weiter :
    http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-selbst-aufruesten-t39742.html
     
  7. KRASSE SACHE!

    Jupp, überzeugt! Viel Spaß mit dem MacBook!
     
  8. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Werde ich hoffentlich haben ....
    ( Mein erster Mac + mein erstes Notebook .... ) :-D
     
  9. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    sehr gutes Angebot. Jedoch habe ich mit Mindfactory sehr schlechte Erfahrungen bzgl. Lieferungsdauer und Mailkontakt gehabt und auch ähnliches immer wieder gelesen.

    Ich habe daher meinen RAM bei DSP-Memory.de gekauft - sehr schneller Versand (48 Stunden und es ist bei dir) und zudem äußerst zügige und kompetente Beratung per Mail
     
  10. Fastjack

    Fastjack Gast

    Hi!

    Brandtaucher: das Ram ist im Gegensatz zum iBook nicht auf dem Logicboard verloetet. In der Standardkonfiguration sind das zwei 512MB Module. Wenn Du also per Zukauf aufruestest hast Du die zwei 512er Riegel und die 60er Platte noch zum verkaufen, was Deine Kosten noch weiter senkt als "nur" die 400 Euro im Vergleich zum Applestore.

    Mit Mindfactory habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Habe da mal ne Camera bestellt und die kam sehr, sehr schnell und ich hab zig Mails ueber den Status erhalten. Aber das will ja nichts heissen.

    cu FJ
     
  11. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Naja, in der Standardkonig hat man doch 2x 256MB drin, oder? Und die werd erst mal los... wer kauft sich die denn heute noch? Ich hab meinen mal mit 2x512 aufgerüstet - werd aber wohl doch noch 2x1GB dazukaufen und die 512er verchecken... was könnte man dafür kriegen?....
     
  12. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    ... aus´m Bauch heraus, ohne die Preise zu kennen - so 30-50 Euro ... ?
     
  13. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    pro Riegel?
    Wär ja unattraktiv:(
     
  14. madmax99

    madmax99 Boskop

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    213
    Ich hab mir vorher mein MacBook bestellt (kanns nicht oft genug sagen) :-D
    Als Zubehör hab ich mir nen 1GB Ram Riegel bestellt und eben ne externe Festplatte (schau mal bei Gravis, die haben eine 160 GB im Monats- Angebot)

    Überraschenderweise haben die im Gravis- Store gleich 2 MacBooks (das weiße+schwarze) als Vorführmodelle dastehen gehabt.
    Was gigantisch war, iss das Trackpad, das wirklich RIESENGROSS iss, man kanns garnich mit dem alten iBook vergleichen.

    Sonstiges Zubehör?
    - Ne Tasche, aber die kommt erst noch (die im Gravis meinten, in ca. 3 Wochen kommt ne Crumbler im 13,3" Format als Sleeve- klingt gut)
    - Also wenn ne Maus, dann denk ich da an die Apple Mighty Mouse, läuft zwar über USB, iss aber derzeit einfach die beste Maus auf dem Markt (schon allein wegen der Scrollkugel).
    - ev. ein Autoadapter, aber da hab ich noch nicht danach geschaut, gibts da schon was? Gerade wegen MacSafe?
     
  15. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Mal,ne Frage - welche Festplatte überträgt die Daten denn schneller, die Firewire 400 Platte -
    oder´ne Externe per USB 2.0 angeschlossen ?!

    Möchte mir auf mein zukünftiges MacBook evtl. Final Cut Express HD 3.5 aufspielen,
    da brauche ich möglichst schnelle Übertragung - und 160GB sind ja auch nicht übel... ?!
     
  16. aecp

    aecp Gast

    Die externe USB 2.0 Platte, da die Theoretisch Datenübetragungsraten von 480Mbit/sec erreicht werden können und beim FW400 halt nur 400Mbit/sec.
    Es kommt aber auch auf die Zugriffszeiten und die Umdrehungen pro Minute der Festplatte an.
    Auch die Cache Größe sollte relativ hoch sein, so 8MB.
     
  17. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    http://www.geizhals.at/deutschland/a201728.html - und diesen preis bekommt mans neu vom händler...
     
  18. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mh gibts eigentlich ne empfehlenswerte mac tastatur von logitech (am besten möglichst leise, mit usb anschluss und mac layout)?
     
  19. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    http://www.geizhals.at/deutschland/a183216.html
    irgendwo im macuser forum gibts nen elendslagen thread darüber, soll recht ok sein
     
    amarok gefällt das.
  20. esque

    esque Gast

    Der USB-Bus erreicht nur theoretisch 480Mbit/sec, bzw nur kurzfristig. Firewire überträgt konstant mit 400Mbit/sec. Dadurch ist Firewire im allgemeinen schneller.

    mfg
    esque
     

Diese Seite empfehlen