1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook weiß Preisunterschiede ??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Helm2000, 01.12.08.

  1. Helm2000

    Helm2000 Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    9
    Hallo ,

    ich wollte meiner Frau zu Weihnachten ein MacBook kaufen ich dachte da an das weiße MacBook.
    Nun ist mir aufgefallen das es bei Apple 949,- Euro kostet und bei Amazon 876,- Euro. Meine Frage wäre ob es sich hier um das gleiche Modell handelt ??
    Hier mal der Link nach Amazon : HIER KLICKEN
    Oder sollte ich doch lieber zu einem ALU Notebook greifen ??
    Sie wird das Notebook hauptsächlich zum Surfen im Internet nutzen. Da wird dann doch bestimmt auch der 1 GB Speicher ausreichen oder ?

    Gruß Thorsten

    So hab gerade das "Wo kaufe ich einen Mac Tutorial " gelesen. Dann müsste es sich ja um die gleichen Geräte handeln.
    Dann würde ich gerne nur noch wissen ob das weiße MacBook in der Standartkonfiguration reichen würde ?
     
    #1 Helm2000, 01.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.08
  2. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Es scheinen tatsächlich die gleichen Modelle zu sein, daher sollte es auch egal sein wo du es kaufst. Evtl nochmal prüfen ob du mit dem Educationrabatt nicht noch besser dabei bist (wenn du ihn denn z.B. über einen Bekannten oder die eigenen Kinder wahrnehmen kannst).
    Wenn sie tatsächlich nur damit Surfen will, ist 1GB RAM vollkommen ausreichend. Für eine zuverlässigere Einschätzung wären aber noch ein paar Infos zur Nutzung notwenidg.
     
  3. Helm2000

    Helm2000 Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    9
    Hi ,

    also die Nutzung wäre hauptsächlich Internet , ab und zu mal ein Bild bearbeiten , MP3`s hören und Office Anwendungen.

    Ist eigentlich mit 1GB RAM eine Windows Installation möglich ?

    Gruß Thorsten
     
  4. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Für diese Anwendungsbereiche reicht das locker.
    Windows XP kann man, denke ich, auch mit 1GB RAM installieren, allerdings sollte man vorher prüfen ob das auch wirklich nötig ist. Für viele Windowsprogramme gibt es meist sogar kostenlose Alternativen für den Mac.
     
  5. Helm2000

    Helm2000 Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    9
    Mit Windows war auch nur so aus Interesse ob es möglich ist. Ich denke mal das Sie es nicht brauchen wird.

    Ich bin auch vor ca. 1 Jahr gewechselt (habe den 24" i-Mac)und habe bis heute Windows noch nicht vermisst.
    Habe mittlerweile fast alles von Apple (Handy,MP-3 Player,Computer) jetzt fehlt eben nur noch ein Notebook.
    Dann sind wir so gut wie Windows frei :) .

    Gruß Thorsten
     
  6. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Windows XP läuft auch mit 256 MB RAM. 1 GB ist für die gleichen Aufgaben wie unter OS X, also Surfen, nen Film schauen oder so genauso gut geeignet.
     
  7. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Persönlich würde ich das weiße MB nicht mehr erwerben. Mit ziemlicher Sicherheit werden Sie bereits nach wenigen Wochen mit Haarrissen im Plastik konfrontiert werden, was bei einem Neugerät sehr frustrierend ist. Während gebrochene Topcases (vor allem im Bereich der Handballenauflage) offiziell als Garantiefall anerkannt werden, so werden Schäden an der Unterseite (Bottom Case) nur auf Kulanz repariert - da diese Mängel allerdings gleich oft auftreten kommt dies einem Skandal gleich. Von meinem weißen MB kann ich nur sagen, dass es eines der am schlechtesten verarbeiteten Geräte ist, das ich je besitzen "musste".

    Bei einem Gerät aus Aluminium müssen Sie sich wenigstens um diese Probleme keine Sorgen mehr machen. Andere Mängel scheint es trotzdem genügend zu geben.
     
  8. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Bei den Haarrißen und Brüchen ist es meiner Meinung nach genau wie bei den schiefen Tasten: Der eine hat sie, der andere nicht. Die Leute, die eben keine Fehler haben gehen häufig einfach unter und die Fehler stehen dann im Vordergrund. Bitte nicht falsch verstehen: Ich will solche Dinge nicht verharmlosen, aber trotz der vielen Berichte über Kinderkrankheiten bei den neuen MBs habe ich zugeschlagen und keines mit Fehlern erhalten. Die Umfrage im MacBook Forum belegt, dass lange nicht so viele Geräte betroffen sind, wie anfangs angenommen (vor allem unter Einbeziehung der Tatsache, dass vorwiegend Besitzer defekter Geräte auf die Umfrage aufmerksam werden und es den anderen wahrscheinlich egal ist).
    Ein weiterer Faktor ist die Pflege und die Behandlung des Produktes. Wer sein Toast vom Tisch wirft muss sich nicht wundern wenn er Marmelade am Boden findet.

    Letztlich habe ich mich zwar unter anderem auch wegen des Gehäuses zum MB-Alu entschlossen, aber je nachdem wie sehr man auf die Mobilität des Books angewiesen ist und wie oft man es mit sich herumträgt, würde ich doch genauer überlegen ob es das Geld am Ende wert ist. In meinem Fall ist das Book 6 Tage die Woche mit mir unterwegs, da wollte ich auf Nummer sicher gehen (abgesehen von den anderen Verbesserungen am neuen MB, wie dem TP usw.). Wenn der Rechner nur zuhause im Einsatz ist oder alle paar Monate mal mit in den Urlaub genommen wird, würde wahrscheinlich auch die Plastikversion reichen.
     
  9. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Ich persönlich kenne in meinem näheren Umfeld leider KEINE einzige Person, die nicht mit Haarrissen "kämpfen" musste. Zwar ist das Topcase nicht überall gesplittert (es wurden ja recht rasch Gegenmaßnahmen ergriffen) - die Risse selbst waren bei genauerer Betrachtung allerdings bei jedem weißen Gerät auszumachen.
     
  10. Helm2000

    Helm2000 Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    9
    Das hört sich ja alles nicht besonders gut an. Das weiße hat Haarrisse das AluBook schiefe Tasten usw.
    War bisher eigentlich immer recht angetan von den Produkten von Apple. Nun weis ich nicht mehr so recht weiter.
    Ich persönlich tendiere ja eigentlich auch zu dem AluBook aber meiner Frau gefällt eben das weiße Book viel besser. Das Notebook wird auch nicht viel transportiert. Es wird fast immer an einem Platz stehen außer man fährt mal in den Urlaub dann kommt es natürlich mit.

    Gruß Thorsten
     
  11. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Wie schon angedeutet: Die Defekte sind nicht die Regel! Im Forum wird natürlich eher davon berichtet, dass etwas kaputt gegangen ist und nicht dass alles heile ist. Da sollte man in der Interpretation der Beiträge immer dran denken. Wenn innerhalb der Garantie so ein bereits gut dokumentierter Defekt auftritt, wird ja auch ohne Probleme das kaputte Teil ersetzt (bis auf die schiefen Tasten vllt, die man oft aber nur mit dem Lineal als schief identifizieren kann und deren Funktion einwandfrei ist).

    Leistungsmäßig sind ja beide Geräte ausreichend, wenn deiner Frau das weiße besser gefällt würde ich da einfach zu greifen. Ich kenne genug Leute, die damit eben keine Probleme haben und billiger ist es ausserdem noch.
     

Diese Seite empfehlen