1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook + Videobearbeitung = Langsam?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von salatkopf, 05.09.08.

  1. salatkopf

    salatkopf Empire

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    84
    Hey Leute...

    Ich arbeite mit meinem MacBook ( 2,4 - 2gb Ram) an einem Video mit iMovie08 und iMovie HD.

    Aber die ganze Sache mit Miniaturen in iMovie 08 dauert immer eeewig!
    Z.B habe ich ein 200 Mb Video in iMovie08 importiert und alleine das dauerte 110 Minuten. Das gleiche bei iMovie HD. So macht das echt keinen Spaß... o_O

    Ist das bei euch auch so??
    Hat damit Jemand Erfahrung?

    Lg Salatkopf
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Mehr Speicher rein und evtl. die Platte austauschen. Speicher kannst du bis 4GB ausbauen (solltest du glabe ich bei deinem Model) und als Platte suche hier im Forum. Hier wurde viel darüber diskutiert (7200er, 320GB oder so).
     
  3. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Tja und Notebookplatten und Performance. Das passt nur leidlich. Fang schon mal an für einen Mac Pro zu sparen :)
    Aber du hast Leidensgenossen. Also, nicht die Geduld verlieren.
     
  4. salatkopf

    salatkopf Empire

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    84
    Moin,

    Ihr meint echt das liegt an der Platte? Das is ja ma doof.
    Denkt ihr es lohnt sich überhaupt wenn ich auf 4 gb Ram aufstocke ? Weil das kostet mich bestimmt auch wieder um die 100 € ! o_O

    Andre Frage...
    Könnt ihr mir sonst irgendein Programm empfehlen für Videobearbeitung das schneller aufem Macbook läuft? ( am besten Freeware )

    Danke schonma ! Gruß Salatkopf
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Welche Platte hast du denn? Wenn du noch die normale 5400er hast, bringt eine 7200er schon einen Schub. Die alte Platte kannst du auch weiter in einem externen Gehäuse weiterverwenden.
    Speicher liegt bei ca. 50€. Diese hier kannst du nehmen.
     
  6. salatkopf

    salatkopf Empire

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    84
    Ja ich hab die 5400er. Muss ich mir ma überlegen ! Danke für den Link.
    Was kostet denn eine 7200er ca. ?

    Gruß
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Um Himmels Willen.
    Das liegt nicht an der Platte, an RAM oder sonst was, das wird daran liegen, dass du dein Video nicht erst in DV umgewandelt hast. Dann macht iMovie das naemlich selbst und das dauert dann ewig. Stattdessen wuerde ich einfach deine Videos vorher in DV umwandeln, dann kannst du sie in iMovie importieren und sie sofort bearbeiten.

    Gruss, MasterDomino
     
  8. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Und was braucht man zum Umwandeln: Einen PC mit schneller Platte und einer schnellen CPU vielleicht?
     
  9. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Wieso sollte man eine schnelle Platte zum Umwandeln brauchen? Glaubst du die Daten werden so schnell dekomprimiert und reencodet, dass die Platte nicht mehr hinterher kommt?
    Das Umwandeln dauert zwar eine Weile es ist aber in keinster Weise ein Performance-Problem. Und wenn man einen anderen Encoder nimmt als iMovie selbst geht das wesentlich schneller.
    Ein aktuelles Macbook ist absolut ausreichend für normale Standard-SD-Videobarbeitung.

    Gruß, MasterDomino
     
  10. salatkopf

    salatkopf Empire

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    84
    Hi,

    also ich habe vor dem importieren in iMovie08 mit dem Programm Hand Brake meine Filmausschnitte von VOB in MP4 umgewandelt.

    Von DV hab ich noch nie was gehört... :oops: Is das en ganz normales Format wie Mov, Mpeg usw ?
    Gibts dazu kostenlose Konverter ? Weil Hand Brake kann nur Mp4, MKV, AVI und OGM.

    Gruß Salatkopf ;)
     
  11. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
  12. salatkopf

    salatkopf Empire

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    84
    Ahh Super! Habe jetzt die Ausschnitte in DV umgewandelt und es funktioniert bestens ! :)
    iMovie importiert die jetzt super schnell!

    Danke an euch alle !!

    Lg Salatkopf :-D
     

Diese Seite empfehlen