1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Verkauf - Rechner zurücksetzen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Helmi, 25.03.07.

  1. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Hallo Leute,

    der Frühling naht, und irgendwie ist meine Apple-Begeisterung (Apple-User seit Okt. 06) nun so weit gewachsen, dass ich mir ein MacBook pro (das "Mittlere") bestellt habe, obwohl ich schon ein MB habe... Einfach mal so zum Gucken. Glaub' aber nicht, dass es nur beim "Gucken" bleibt - werde es sicher nicht wieder zurückschicken wollen. Hab' mir das so gedacht, dass ich mein jetziges kleines MacBook als eine Art Ersatzrechner hinstelle. Könnte mir aber auch vorstellen, es zu verkaufen, weil ich ja wahrscheinlich von dem MBP gar nicht mehr wegkomme;) .

    Hier nun meine - wahrscheinlich sehr laienhafte - Frage: Wenn ich das MB verkaufen möchte, wie setze ich den Rechner denn zurück? Daten sichern (Übertrag auf das PRO - hat auch hier jemand einen Tipp?), und dann? Einfach OS X nochmal drüber und dann ist's quasi für den Käufer "wie neu"? Da liegt auch ein Care-Protection Plan bei, kann der auch an den Käufer weitergegeben werden?

    Vielleicht hat auch von euch jemand Interesse? MB Intel CD, 512 MB Ram, 60 GB, Combo (ist das kleine MB aus der Core Duo Serie, mit Apple Care Protection!!!, gekauft im Nov. 06, ist also quasi wie neu). Oder hat jemand noch einen Tipp, wo und wie ich's gut verkaufen könnte?

    Besten Dank schon mal jetzt für eure Tipps.

    Gruß,

    helmi
     
  2. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Hallo Helmi,

    zur Übertragung der Daten:

    Dein MacBook Pro kommt schon mit einem fertig vorinstallierten System zu dir.

    Nach dem Einschalten müsste dann ein Begrüßungsbildschirm kommen und nach ein paar klicks auf "Weiter" auch die Frage ob du Daten und Systemeinstellungen von einem anderen Mac übertragen willst.

    Da wird dir dann auch erklärt wie das funktioniert, hier trotzdem noch Mal schnell:

    Du schaltest dein MacBook ab und startest es mit gedrückter T-Taste neu.
    Nun ist es im Target Disk Mode. Wenn du es nun über ein FireWire-Kabel an deinem neuen MBP anschließt wird es von dem erkannt und du kannst auf Knopfdruck alle Daten und Einstellungen übertragen lassen. :)


    Zum Löschen der Daten:

    Einfach in dein MacBook die Installations-CD/DVD einlegen, das System neu installieren und zuvor die Festplatte formatieren lassen.


    Ich hoffe ich habe dir weitergeholfen.


    Grüße,

    Alex
     
  3. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Jo, das klingt doch schon mal gut. Also System neu drauf und Festplatte formatieren = Jetzt kann sich ein anderer an 'nem Apple erfreuen:-D
    (Schätze mal, dass mir das mit dem Formatieren auch in 'nem Fenster zum Anklicken angeboten wird, da muss ich kein Informatiker sein;) )

    Besten Dank.

    Gruß,

    Helmi
     
  4. zonk_1989

    zonk_1989 Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.05.10
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen, ich habe mein MacBook Air verkauft. Nun schreibt der Käufer mich an, dass er das Ding nicht auf sich anmelden kann, weil ich es bei iTunes/Apple nicht abgemeldet habe. Wie funktioniert sowas? Habe das Dingen formatiert und dachte eigentlich, damit hätte sich die Sache erledigt.
     
  5. Genuine-G

    Genuine-G Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    4.651
    Unter supportprofile.apple.com kannst Du Deine bei Apple auf Dich registrierten Geräte aufrufen, und sie dort auch löschen. Nachdem Du Dein MacBook Air dort aus der Liste Deiner Geräte entfernt hast, kann der neue Besitzer es auf sich registrieren.
     
  6. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    17.520
    Servus zonk

    Hat du noch Zugang zu iTunes? Wenn ja, logge dort ein und in deinem Account kannst du sehen wieviele Geräte mit deiner AppleID reg. sind. Da kannst du es auch bewirtschaften.

    Edit: Genuine-G war schneller
     
  7. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Mit welchem Betriebssystem? Ich denke mal mit Mountain Lion, welches nun auf Dich eingetragen ist - und der Neukäufer kann nun nichts damit anfangen...
     
  8. zonk_1989

    zonk_1989 Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.05.10
    Beiträge:
    7
    @ ImpCaligula

    Genau, ist Mountain Lion. Über die von raven verlinkte Seite konnte ich das Problem nicht beseitigen.
     
  9. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Klar kannst Du nicht - der Neukäufer muss sich auch ML kaufen und dann sich mit seiner Apple ID - die danach auch ML eingetragen hat - anmelden.
     

Diese Seite empfehlen