1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook und MacBook Pro sehen sich nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mocsew, 18.05.07.

  1. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Servus miteinander,

    vielleicht fällt Euch ja noch was dazu ein, was ich bisher noch nicht probiert habe. Mein Problem ist folgendes:

    Beide Notebooks hängen per WLAN an eine FritzBox 7170 angebunden und ziehen die Konfiguration per DHCP. Im Monitor der FritzBox tauchen beide auch auf mit 192.168.x.x und funken fröhlich vor sich hin. Dinge wie Web, Mail, FTP etc. funktionieren problemlos, nur können sich beide Notebooks nicht "sehen". Weder ein Ping noch ein "Mit Server verbinden..." funktioniert. Probiert habe ich es sowohl mit IP als auch mit Hostname. Auf beiden Rechnern ist unter Sharing entsprechend das Häkchen gesetzt, dass ein Dateiaustausch möglich sein sollte. Firewall vom OS X ist deaktiviert. Auch das auf beiden Rechnern installierte LittleSnitch hab ich mal abgeschaltet - ohne Erfolg. Gestern hab ichs noch mal mit Apple Remote Desktop 3.1 probiert. Scanner findet den anderen Rechner jeweils nicht.

    Wann kann ich denn noch probieren bzw. hab ich irgendwas übersehen? Manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht *seufz*

    Vg
    Andi

    PS: Alles, was ich erreichen will, ist eigentlich nur ein Filetransfer von A nach B. Derzeit machen wir das notgedrungen über die Filetransfer-Funktion des Yahoo-Messenger. Auch nicht so das Wahre bei Dateien mit >1 GB ;)
     
  2. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Also bei der FritzBox, die ich hier stehen habe (keine Ahnung welche Modellnummer) gibt es unter WLAN -> Funkeinstellungen die Einstellung "WLAN-Stationen dürfen untereinander kommunizieren". Guck mal nach, ob du sowas auch hast (und ggf. aktiviert).
     
  3. wosinzky

    wosinzky Gloster

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    62
    Hallo Mocsew,

    ich weiss nicht genau ob Du das gleiche Problem meinst wie ich es mal hatte. Siehe hier mein Post: Namensauflösung .

    Ich habe dann folgendes rausgefunden (und es funktioniert auch soweit).
    1. in der FritzBox: WLAN->Funkeinstellungen->WLAN-Stationen dürfen untereinander kommunizieren AKTIVIEREN
    2. in den Netzwerkeinstellungen unter TCP/IP->DNS-Server die IP-Adresse der FritzBox eintragen (dort steht irgendwas von optional)
    3. die Namesauflösung habe ich dann über die /etc/hosts gemacht (editieren geht nur als root natürlich) Bsp:
      Code:
       192.168.166.2   imac.local   imac 

    Falls jmd weiss wie es einfacher und bequemer geht (ohne hosts-Datei beispielsweise), wäre ich sehr an dieser Info interessiert.

    Wosinzky
     

Diese Seite empfehlen