1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook und Leopard

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von estefan1, 27.10.07.

  1. estefan1

    estefan1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    8
    Liebe Macintosh-User/ Experten, ich habe folgende Frage:

    Ich besitze ein MB mit 2 GB RAM und einem 2.0 GHZ Core2Duo Prozessor, 160 GB FP und MacOS X 10.4.10.
    Eignet sich diese Hardwareausstattung um damit zukünftig flüssig in Leopard zu arbeiten?
    Ich habe bereits unter IPhoto 7 die schmerzliche Erfahrung gemacht, dass das Program viel hackeliger läuft als vorher in IPhoto 6. Will sagen, dass offensichtlich die Hardware immer der Software hinterher rennt. Mir macht beim MB vorallem die Onboardgrafik Bauchschmerzen bei Leopard.
    Wie sind eure Erfahrungen mit MB und Leopard?

    Liebe Grüße

    Estefan1
     
  2. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520

    Sinnloser Thread, aber:

    Schau mal auf der Apple Homepage nach und schau mal bei dem MacBooks nach und dann vergleich mal mit deinem! Hallo du hast das neueste macbook mit maximal Ram, das Macbook wird auch mit nur 1 gb Ram von Apple mit leo ausgeliefert also?!?

    Und sowas muss man eig nicht posten oder?
     
  3. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    das is halt die angst der dosen user die sich bei jedem neuen OS auchn neuen rechner holen mussten
     
  4. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    moin also zwei echt nette antworten für einen relativ neuen erdapfel....

    wenn man fragen hat, sollte doch ein forum gerade raum bieten diese auch zu stellen, insbesondere da estefan1 ja seine erfahrungen mit iphoto beschrieben hat....
    wenn es eben nicht so ist, umso besser, dann doch vernünftig antworten oder gar nicht.
     
  5. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Seltsam, ich habe ziemlich genau die gleiche Konfiguration und keinerlei Probleme mit dem neuen iPhoto... und ich nehme doch mal stark an, dass unsere MacBooks Leopard-tauglich sind ;) (sonst gibts Ärger...)
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Sind sie. Ich habe genau die gleiche konfiguration. Auf meinem 22" Display ruckeln die animationen ein kleines bissel, aber das ist nicht anders als vorher. Also: Ja klar läuft der Leopard.

    @ praxe & sirana Klar ist die Frage eigentlich überflüssig, aber kann man das nicht auch netter sagen? *kopfschüttel*


    Joey
     
  7. estefan1

    estefan1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank für Eure Meldungen, ich denke ich werde in einigen Monaten auf Leopard updaten!

    Viele Grüße

    Estefan1
     
  8. estefan1

    estefan1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    8
    Zu IPhoto 7: Beim durchscrollen der Fotos stockt die Anzeige immer wieder. Bei iPhoto 6 liefen die Thumbnails verzögerungsfrei durch.

    Gruß
    Estefan1
     
  9. peternie

    peternie Morgenduft

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    166
    Goenn Dir den Leo, Performance ist teilweise sogar besser. Zum Beispiel läuft Numbers unter Leo deutlich performanter mit grossen Dateien als unter dem Tiger.

    Schoenen Sonntag noch,
    Peter
     
  10. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
    Ich habe das MacBook in gleicher Ausstattung, und muss leider sagen, dass ich von der Performance, wenn ich am externen Monitor arbeite (1920x1200px) wirklich enttäuscht bin. Das Dock reagiert extrem träge, die Time Machine ruckelt sich ihren Weg auf den Bildschirm und auch andere Animationen laufen nicht 100%ig. Abhilfe hat beim Dock immerhin die Umstellung von 2D auf 3D gebracht (Klick!)... Ansonsten wirklich ärgerlich, finde ich.
     
  11. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Kann ich bestätigen. Die Grafikkarte schafft es in 1680*1050 nicht, alle Animationen hunderprozentig flüssig darzustellen. Nervt etwas, aber das war auch vor Leopard so. Im übrigen habe ich gestern mein 10.4.x auf Leopard upgedatet, was absolut reibungslos geklappt hat.
     

Diese Seite empfehlen