1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook und Boxen, doch welcher Verstärker?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Agati, 21.08.07.

  1. Agati

    Agati Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    10
    Hallo Zusammen,

    ich werde mir demnächst ein Kompaktsystem anschaffen, bestehend aus CD-Player, Kassettendeck und Verstärker, damit ich die Musik auf meinem Macbook mit meinen eigenen Boxen hören kann.
    Dazu hab ich erstmal zwei Fragen:
    1) Könnt ihr mir etwas empfehlen?Ich würde bis zu 250€ investieren!
    2) Was muss ich beim Kauf vom Verstärker beachten?Welche Ausgänge muss er haben, damit ich ein Chinch-Klinke Kabel vom MB anschließen kann?

    Danke schonmal für eure Antworten :)

    Alles Liebe,
    Agata!
     
  2. smartin

    smartin Gast

    Hallo,
    Ich denke was gut ist, findest du am Besten heraus, indem du dich mal beim HiFi-Speci umschaust und -hörst. Abraten würde ich dir von "Billigkram", auch die günstigeren Sachen vom Blödmarkt, die gehen nach Ablauf der Garantie kaputt.
    Wenn irgendwo was von "600 W" "MegaBass" und solchen Sachen steht, wär ich skeptisch. Achte darauf, dass bei den Watts du dir die "Musikleistung" anschaust und nicht "P.M.P.O."
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du schon Boxen und willst nur einen Verstärker kaufen? Dann musst du schauen, dass der Verstärker mit deinen Boxen zusammenpasst. z.B. wenn auf den Boxen "4 Ohm" steht, dann sollte auch beim Verstärker irgendwo was von "4 Ohm" oder "4-8 Ohm" stehen (meistens an den Lautsprecheranschlüssen).
    Um dein Macbook anzuschließen braucht der Verstärker einen "Line-in", oft heisst sowas auch "Aux" "VCR" oder sowas. Das ist in der Regel dann als Chinch hinten an der Anlage zu finden.
    Ich hoffe meine Formulierung ist verständlich und ich konnte Dir helfen ;)

    Liebe Grüße, Martin
     
  3. Agati

    Agati Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    10
    Hallo Martin,

    danke erstmal, du hast auf jeden Fall alles super erklärt :)
    Mein einziges Problem ist also nur noch herauszufinden was ich eigentlich für Boxen habe, bzw die Angabe über "Ohm", ich weiss nur dass sie von Canton sind,ne super Klangqualität haben und hinten nix draufsteht...ein Erbstück der Familie ;) Naja da muss ich mich wohl durchgoogeln!
    Aber ansonsten reicht ein einfacher Aux Eingang am Verstärker?Muss da denn ein Decoder integriert sein oder ist automatisch in jedem Verstärker ein Decoder?
     
  4. smartin

    smartin Gast

    Hallo Agata,
    Kein Problem ;) Fürs Erklären gibts ja dies Forum.
    Bei deinen Boxen schaust du am Besten hier: http://www.canton.de/de-produktsuche.htm
    Vllt. steht ja doch irgendwo die Modellbezeichnung oder du identifizierst sie durchs Bildchen.
    Dann gibts da bestimmt technische Daten.
    Zu deiner zweiten Frage? Was für ein Decoder? wenn du ein 3,5mm Klinke > Chinch Kabel hast, brauchst du nichts. nur Line-In.

    Du kannst das Macbook auch mit einem Lichtleiterkabel anschließen, das würde ich machen, wenn die Anlage einen digitalen Eingang hat (Toslink). Da wird dann die Musik digital übertragen und in der Anlage erst in analoge Signale umgewandelt. Dann fragst du am Besten den Händler, ob die Anlage sowas hat und welches Kabel du brauchst.

    Liebe Grüße, Martin
     
    #4 smartin, 21.08.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.07

Diese Seite empfehlen