1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook umtauschen lassen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von PostalService, 18.04.08.

  1. PostalService

    PostalService Braeburn

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    46
    Hallo!

    Ich habe jetzt seit einigen Wochen ein MB und bin eigentlich auch zufrieden. Es sind aber zwei Dinge, die mich stören:

    1.) Der Lüfte (oder Festplatte???) ist deutlich zu hören.
    2.) Einige Tasten funktionieren nur, wenn man stark drückt (z.B. Z). Also fehlen beim schnellen Tippen ab und zu ein paar Buchstaben.
    3.) Das Trackpad zögert kurz, wenn man vorher was gemacht hat.

    Jetzt meine Frage: Ist das normal? Vorallem beim Lüfter?

    Sollte ich das einschicken lassen, reparieren lassen?

    Ich will ja nicht kleinlich sein, aber ich hatte mir eine 100%ige Qualität versprochen...

    Hier noch kurz die Daten des MB:
    2,4 Ghz
    2 GB RAM
    160 GB Festplatte
    Leopard 10.5.2

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Hallo,

    zumindest das mit den Tasten ist eigentlich nicht normale, gleiches gilt für das Trackpad. Beim Lüfter kommt es darauf an, was Du unter "deutlich" verstehst. Beim Drucken oder beim Abspielen von Flash-Filmen rauscht mir hier immer wieder ein Düsenjet durchs Zimmer... warum auch immer. Ansonsten ist mein Macbook recht laufruhig. Hören kann man es aber auch dann... wenn man will.

    Ich würde zur Reparatur wegen der Punkte 2 und 3 raten.

    Schöne Grüße

    Hagbag
     
  3. PostalService

    PostalService Braeburn

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    46
    Ok, dann ist das mit dem Lüfter wohl normal. Aber das könnte ich dann ja während der Reparatur noch nachfragen, ob das so i.O. ist oder nicht.
    Wie läuft das ab? Wird das alles vor Ort repariert? Wo finde ich eine passende Servicestelle? Sollte ich vorher ein Backup der Festplatte machen? Und reicht es, später einfach die Festplatte wieder auf das reparierte MB zu kopieren und alle Programme, Mails ... sind wieder vorhanden?
     
  4. iPhilie

    iPhilie Alkmene

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    34
    Backup ist immer gut. Einen ASP in deiner Nähe findest du hier. Ob das gleich vor Ort gemacht wird oder ob sie das Book da behalten müssen, klärst du einfach vor Ort.
     

Diese Seite empfehlen