1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook über HDMI oder VGA am TV

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Usher, 06.02.08.

  1. Usher

    Usher Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    155
    hi,
    gibt es eine Möglichkeit mein Macbook über den HDMI Eingang meines Lcd´s anzuschließen ?
    Wenn ja wie ?

    Und kann ich wenn ich mich entschließe den mini DVI auf VGA Adapter zu kaufen, ist es möglich dann ein ganz normales VGA Kabel als Verlängerung zu nehmen ? Da der mini DVI zu VGA Adapter schon recht kurz ist !

    danke

    Gruß
     
  2. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    dat is ja auch nur n adapter. da brauchst du eh ein kabel noch dazu!
    mini dvi auf hdmi direkt gibts nicht! aber mini-dvi auf dvi auf hdmi! (sprich 2 adapter)
     
  3. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    was allerdings ein Kabelgewirr verursachen dürfte!
     
  4. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    wieso denn kabelgewirr ??????

    ist doch trotzdem nur EIN kabel.... brauchst halt ausser dem dvi kabel noch einen dvi - hdmi adapter (ca. 3 € bei ....bay).

    aber wenn der fernseher n hdmi hat, dann auf jeden den nehmen, da das ding ja digital ist und der mac dann direkt die native auflösung des monitors erkennt, weiss wie er das bild positionieren muss und welche einstellungen in frequenz und farbe der fernseher braucht......

    allerdings kann das macbook (ohne pro) nur ein 24 + 1 kabel und kein 24 + 5.... sonst passt das kabel net.

    also entweder ein normales dvi kabel und http ://cgi.ebay.de/DVI-Buchse-24-1-auf-HDMI-Stecker-19-pin-Adapter_W0QQitemZ200196008377QQihZ010QQcategoryZ131891QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem dieser adapter

    oder ein solches kabel http: //cgi.ebay.de/HDMI-kabel-HDMI-DVI-D-Kabel-fuer-HDTV-GOLD-3-m-24-1_W0QQitemZ350021231990QQihZ022QQcategoryZ85490QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    (einfach das leerzeichen hinter dem http: löschen, dann klappt der link auch.... ^^)

    allerdings hat das dvi kabel den vorteil, dass man es auch für einen pc monitor benutzen kann.


    aber vorsicht: die beschreibung bei ebay ist quatsch, da diese kabel den TON nicht mitübertragen.......

    also dann nochmal extra kabel für ton....



    viel spass damit.
     
    #4 rastex, 06.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.08
  5. Usher

    Usher Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    155
    danke für die antworten !
    ich werde mir wohl das dvi auf vga holen
     
  6. Santiago2212

    Santiago2212 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    394
    ich habe da schon länger eine Frage auf den Lippen ...


    ich will mir sobald neue geräte da sind, oder vielleicht auch früher, ein cinema display mit 30" oder dann vielleicht auch mehr zulegen. Und ich brauche auch nen neuen fernseher. Würde mir ungern ein 30" cinema HD display kaufen und daneben ein 37" LCD fernseher .... leicht bescheuert ...


    das ich über den Mac dann theoretisch HD filme kucken kann ist klar...


    aber kann ich auch ohne den umweg über das MBP, einen digitalen sat receiver mit HD oder einen Bluray player über ein HDMI auf DVI adapter an das cinema display anschließen und dann darauf in HD fernsehen? dass das wahrscheinlich nicht der nativen auflösung entspricht (wer weiß was die neuen HD können werden) ist klar ... aber ginge das? oder greift dann der kopierschutz vom bluray weil das cinema display kein HDMI hat?


    und btw., meint ihr wenn neue displays kommen könnten die einen HDMI eingang haben?


    dankööööö
     
  7. RandomNick

    RandomNick Jamba

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    56
    blödsinn!!!

    falsch!

    alles was du brauchst ist der adapter und ein kabel. entscheide dich für dvi/hdmi oder vga. frag nicht was, such hier im forum,im hifi forum oder googel. da gibt es gravierende unterschiede ob man per vga oder hdmi anschließt, je nachdem was man machen will.
    den adapter steckste einfach an den mac und dann brauchst du noch nen kabel. ich hab nen kabel, was an dem einen ende dvi ist und an dem anderen hdmi. also keine weiteren adapter oder so.

    p.s. falls du interesse an einem "langen" vga kabel hast meld dich...
     
  8. 01.MacbookUser

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    85
    also ich hab meinen Rechner über DVI/HDMI angeschlossen.
    VGA ist nicht zu empfehlen, da die Qualität deutlich schlechter ist!

    MFG
     
  9. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    dito - bei mir auch.

    MacBook Pro hängt per DVI -> HDMI-Kabel (3 m für 19.99 € ) am LCD-TV und es funzt super.
     
  10. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Kurze Frage was bringt euch in diesem Fall HDMI? Die Schnittstelle ist doch lediglich wichtig um die verschlüsselten Signale von HD-DVD und Blu-Ray bis zum TV zu transportieren. Dazu kommt noch die Möglichkeit den Ton zu übermitteln (was beim PC aber quatsch ist, da das ganze am Monitor Ausgang angeschlossen wird).

    Warum also den Umweg über HDMI gehen? VGA überträgt doch die Signale auch einwandfrei an den TV. Mein 37" Samsung mit HD Ready kann eh nicht mehr Pixel darstellen als VGA oder DVI liefern können. Von daher einfach am VGA-Port angestöpselt und gut.
     
  11. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    VGA ist analog und HDMI digital. Das Bild von meinem iMac über miniDVI/DVI/HDMI Adaption ist wirklich top!
    Klar kriegst du auch mit VGA ein Bild hin, wenn es dir genügt. Ob man einen spektakulären Unteschied feststellen kann, weiß ich nicht, da ich nur diese eine Variante getestet habe.
    Bei mir läuft allerdings auch alles auf den 5.1 Verstärker mit HDMI auf und geht von da aus zum TV. Deshalb bei mir alles in HDMI...
     
  12. 01.MacbookUser

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    85
    Außerdem gibt es Filmtrailer in HD und die schau ich mit DVI/HDMI auch.
    ;)

    MFG
     
  13. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wenn Du die Möglichkeit hast, mach einfach mal den Vergleichstest.

    Beim MBP oder iMac wäre es Quatsch, ein ohnehin schon digital anliegendes Signal (DVI bzw. MiniDVI) wieder in das schlechtere analoge Format zu konvertieren.

    Weiterer Vorteil: Bei DVI-Übertragung entfallen die üblichen Problem mit der Syncronisation des Displays und dem Nachjustieren der Bildlage. Einfach Einstecken und gut isses.

    Preislich gesehen gibts auch keine Vorteile - ein DVI -> HDMI-Kabel kostet genauso viel wie ein anständiges VGA-Kabel ähnlicher Länge.
     
  14. jonsen

    jonsen Gast

    Der Umweg über HDMI ist sicherlich deshalb in diesem Fall nötig, weil der TV kein DVI-Eingang hat. Und das es sinnvoller ist, eine digitale Quelle auch über ein digitales Interface an ein digitales Ausgabegerät anzuschlißen, ist doch eigentlich klar... Oder würdest du mp3-Musik auch auf deinem Rechner abspielen und mit dem analogen Eingang deines Players aufnehmen?

    Naja, das Thema war ja schon durch...

    (edit: man sollte stets darauf achten ob es bereits eine ZWEITE SEITE gibt! sorry für den überflüssigen post)

    Schließen?
     
    #14 jonsen, 13.02.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.08
  15. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Sorry; ich bin Laie auf diesem Gebiet... was heisst: "es funktioniert"?!
    Mir sagen diese Bezeichnungen eben nichts. Ich weiss nur: ich habe einen Sony Bravia Fernseher, von dem her habe ich ein HDMI-Kabel... das anderer Ende passt an mein MacBook Pro.
    Und es funktioniert auch, inkl. "Bild-Synchronisation"... aber ich habe nur das Bild! Ich hätte aber auch gerne den Ton am Fernseher.
    Nach Googeln und Forum durchforsten bin ich immer noch nicht schlauer. Scheinbar wäre dieser "rechteckige" Anschluss auf der rechten Seite meines MacBook Pro auch fähig den Ton zu übertragen (nicht nur das Bild), sodass ich nicht noch das Kabel am Kopfhörer-Anschluss anbringen muss.
    Nur: wie?!

    Wäre dankbar für Antwort(en).
     
  16. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Ich habe meinen Mac an einem hochwertigen VGA Kabel über 15m an meinen TV angeschlossen und das bild ist klasse. Der Fehrsehr kann aber auch nur die einfache HD auflösung, Farben etc. sind aber sehr gut, d.h. keine unschärfen, verzerrungen, matschiges bild usw..

    Kabel hat glaube ich 50 euro oder so gekostet? ist laaaange her. Liegt in der Wand verglegt mit sehr vielen anderen kabeln, also ist auch gut isoliert, die anderen Kabel stören nicht
     
  17. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Nein - Ton geht definitiv nicht. HDMI und DVI sind zwar zwei unterschiedliche Steckersysteme für ein und die selbe digitale Übertragung von Bilddaten, aber zusätzlicher Ton (natürlich digital!) geht nur über HDMI.
    Es gibt zwar mittlerweile Grafikkarten, die einen HDMI-Anschluss haben und auch den Ton übertragen können, aber ich fürchte, um die Kopfhörerbuchse wirst Du nicht herumkommen.
     
  18. BurnHard

    BurnHard Alkmene

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    33
    Ich habe zwar kein Cinema Display aber ich denke erstens dürfte es ein matschiges Bild ergeben wenn du einen BR Player anschließt weil der Player nicht die Native Auflösung ausgibt sondern nur 1080P halt.
    Und zweitens dürfe es auch an HDCP klemmen, also vielleicht nur 576 o. 480P o_O
     
  19. Big Easy

    Big Easy Auralia

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    199
    Playstation2 auf HDMI?

    Hallo,

    ich will nächste Woche von meinem iMac auf ein Macbook umsteigen und bin sehr froh, hier wichtige Infos für mich gefunden zuhaben:

    Macbook > Mini-DVI auf DVI Adapter > DVI auf HDMI-Kabel > Monitor / TV

    Jetzt hab ich aber noch zusätzlich vor, eine Playstation2 an einen HP w2408h 24" Monitor mit HDMI anzuschließen.

    Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie ich das realisieren könnte?

    Merci + fG
    iGore
     

Diese Seite empfehlen