1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook tot nach vista über bootcamp...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von juliverena, 11.11.07.

  1. juliverena

    juliverena Jamba

    Dabei seit:
    10.04.06
    Beiträge:
    56
    Hi!
    Hoffe mir kann hier jemand helfen... hab das Vista über Bootcamp installiert. Als Standard-System fürs Booten hab ich meine Mac Partition angegeben. Lief auch einige Male einwandfrei. Nun hab ich grad ein paar Spiele installiert und das Macbook heruntergefahren. Wenn ich nun auf den Powerknopf drücke macht es nix mehr... kein Ton und auch am Bildschirm sieht man nichts mehr. Irgendwelche Einfälle?

    edit:
    hat sich erledigt. hab mein macbook ans stromkabel gehängt und nun läufts wieder. Wobeis trotzdem komisch ist weil ich mir sicher bin dass der akku noch mindestens dreiviertel voll war. kann es sein dass vista nicht komplett heruntergefahren ist und irgendwie in so einer art ruhezustand war? das weiße licht am macbook hat aber nicht aufgeleuchtet...
     

Diese Seite empfehlen