1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Taste heraus gebrochen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hackintosh, 05.02.10.

  1. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Guten Abend,

    bei meinem MacBook Air, ist eine Taste heraus gebrochen!
    Dabei ist nicht die Plastik, sondern die Metallhalterung gebrochen!

    Ich weiß nicht wie das einfach passieren kann? Beim schreiben ist die Taste abgefallen, beim drauf drücken das Metall kaputt gegangen.


    Weiß jemand von euch, ob das unter die Garantie fällt?

    Habe bereits eine Anfrage an den Händler gesendet, doch eine Antwort werde ich erst am Montag bekommen.
    Hat jemand schon ein Mal solch ein Problem gehabt? (evtl. bei einem anderen Book)

    Liebe Grüße
    hackintosh
     
  2. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    Wie alt ist dein Book?
    Wenn das noch in der Garantie ist bekommst du es ersetzt. So was ist ist eigentlich nicht absichtlich zu bewerkstelligen meiner Meinung nach.
    Grüße
     
  3. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Klar ist es noch in der Garantie, sonst würde ich ja nicht an die Garantie denken.
    Nun ja, der eine AASP meinte mechanische Sachen fallen nicht unter die Garantie.
    Das ist Quatsch oder?

    Ich habe ja nicht mit Absicht mein MacBook zerstört. Allein bei diesem Preis!
    Und mit Gewalt gehe ich auch nicht an den hochgeliebten Artikel.

    Also scheint es nur eine Abwimmlung vom AASP zu sein, nicht wahr?!
     
  4. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Was ist das bitte für ein AASP?

    Das ist ganz klar ein Garantie fall glaube kaum das du da mit nem messer absichtlich ne taste raus gebrochen hast.

    Ich würde mich an an deiner stelle direkt an Apple wenden sprich anrufen sagen was los ist.
    Würde in solche Sachen immer erst apple konsultieren damit man immer darauf zurück greifen kann wenn man es dann bei nem AASP abgibt und so wie in deinem fall Probleme gibt.
     
  5. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Okay, vielen Dank!
     
  6. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    ich würde das mit dem asp auf der apple-line auch gleich mit ansprechen ;)
     

Diese Seite empfehlen